Mit Wie Viel Kalorien Am Tag Nimmt Man Ab?

Mit Wie Viel Kalorien Am Tag Nimmt Man Ab
Rechne dir deinen täglichen Energiebedarf ganz einfach selbst aus: – Natürlich kommt es auch auf dein Ziel an: Willst du abnehmen , braucht es ein Kaloriendefizit. Um 1 kg Fett zu verlieren, musst du gesamt 7. 000 Kalorien einsparen. Wenn du gesund abnehmen willst, empfehlen wir, täglich zwischen 300 und 500 Kalorien einzusparen, nicht mehr. So nimmst du pro Woche etwa 0,5 kg ab. Der Vorteil einer langsamen und somit gesunden Gewichtsabnahme: Du wirst dein Gewicht besser halten können, die Gefahr des Jojo-Effekts sinkt.

Was passiert wenn man nur 500 Kalorien am Tag zu sich nimmt?

Mögliche Mangelsymptome bei nur 500 kcal am Tag – Mit nur 500 Kalorien am Tag können Sie keinesfalls Ihren Bedarf an essentiellen Aminosäuren (Proteine) und essentiellen Fettsäuren decken. Folgende Mangelsymptome können daher bei extremen Diäten auftreten, je nachdem welcher Makronährstoff Ihnen fehlt: Symptome bei  Eiweißmangel :

  • Muskelabbau
  • Wassereinlagerungen
  • Immunschwäche
  • Heißhungerattacken (Proteinhunger)
  • Gestörte Wundheilung

Symptome bei extremen Low-Fat-Diäten:

  • Immunschwäche
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Hormonelles Ungleichgewicht
  • Rissige Haut
  • Haarausfall

Symptome bei extremen Low-Carb-Diäten (z. Keto-Diät):

  • Verstopfung
  • Kopfschmerzen
  • Mundgeruch
  • Muskelkrämpfe
  • Schwäche
  • Hautausschlag
  • Arterien- und Herzerkrankungen

Alle diese Symptome, die bei einzelnen Nährstoffdefiziten auftauchen, können bei einem zu starken Kaloriendefizit und extremen Diätformen auftauchen. Nehmen Sie daher lieber langsamer und dafür gesünder und langfristig ab. Auch hilfreich: 5 Fallen der Ernährungsumstellung >>.