Pellkartoffeln Wie Viel Kalorien?

Pellkartoffeln Wie Viel Kalorien
Nährwertangaben

pro 100 g pro 1 Portion (125 g)
Brennwert: 289,0 kJ 361,3 kJ
Kalorien: 69,0 kcal 86,3 kcal
Eiweiß: 2,0 g 2,5 g
Kohlenhydrate: 15,0 g 18,8 g

Nog 3 rijen.

Haben pellkartoffel viel Kalorien?

Die Angaben beziehen sich jeweils auf 100 g des Lebensmittels.

Kalorien/ Kilojoule Eiweißgehalt Kohlenhydratgehalt Fettgehalt
Backkartoffeln mit Sour Creme 123 kcal / 513 kJ 4 20 3
Bratkartoffeln 159 kcal / 665 kJ 3 19 8
Couscous 345 kcal / 1467 kJ 12 74 0,5
Dinkelnudeln 128 kcal / 537 kJ 5 24 1
Eiernudeln 142 kcal / 600 kJ 5 28 1
Fettuccine 179 kcal / 751 kJ 6 28 4
Gemüsetortellini 290 kcal / 1224 kJ 9 53 3
Glasnudeln 134 kcal / 569 kJ 0,3 33 0,1
Gnocchi 168 kcal / 711 kJ 4 28 5
Kartoffelbrei 83 kcal / 348 kJ 2 18 1
Kartoffelecken 123 kcal / 515 kJ 3 26 2
Kartoffelgratin 132 kcal / 553 kJ 5 11 8
Kartoffelknödel 100 kcal / 421 kJ 4 19 1
Kartoffelpuffer 269 kcal / 1126 kJ 6 28 15
Kartoffelsalat 143 kcal / 599 kJ 3 11 8
Kroketten 265 kcal / 1105 kJ 2 23 18
Maultaschen 215 kcal / 904 kJ 9 27 8
Pellkartoffeln 70 kcal / 298 kJ 2 15 0,1
Penne Rigate 328 kcal / 1391 kJ 11 68 1
Pommes 291 kcal / 1220 kJ 6 44 13
Rosmarin-Kartoffeln 93 kcal / 389 kJ 1 14 3
Reis 104 kcal / 435 kJ 2 24 0,2
Salzkartoffeln 70 kcal / 298 kJ 2 15 0,1
Schupfnudeln 171 kcal / 717 kJ 3 32 3
Semmelknödel 140 kcal / 590 kJ 4 23 4
Sojanudeln 155 kcal / 655 kJ 16 13 4
Spaghetti 350 kcal / 1487 kJ 12 72 2
Spätzle 164 kcal / 692 kJ 5 25 5
Süßkartoffeln 111 kcal / 467 kJ 2 24 1
Tortellini 187 kcal / 783 kJ 9 30 3
Vollkornnudeln 129 kcal / 547 kJ 5 24 2
Vollkorn-Spaghetti 322 kcal / 1366 kJ 15 61 2
Weizengrieß 321 kcal / 1364 kJ 10 69 1
Wok-Nudeln 353 kcal / 1497 kJ 12 71 2

.

Wie viel Kalorien hat 100 g Pellkartoffeln?

Wahr ist: Kartoffeln haben wenig Kalorien – 100 Gramm Kartoffeln haben rund 70 Kilokalorien und sind damit vergleichsweise kalorienarm. Sie haben zum Beispiel weniger Kalorien als Bananen. Die gesunden Knollen sind nur deshalb so in Verruf geraten, weil viele ihrer beliebtesten Zubereitungweisen recht fettreich sind.

  • Das gilt beispielsweise für Chips, Bratkartoffeln oder Pommes frites;
  • Außerdem gibt es einen Bestandteil der Kartoffel, der bei vielen die Alarmglocken schrillen lässt: die Stärke;
  • Das Wort allein klingt schon nach Übergewicht;

“Stärke ist ein Kohlenhydrat und macht genauso wenig dick, wie andere Makronährstoffe, solange man sie in einem gesunden Maß genießt”, so Bergheim. Als Makronährstoffe bezeichnet man die drei Hauptnährstoffe unserer Nahrung: Kohlenhydrate , Fett und Eiweiß (Proteine).

Kann man mit Pellkartoffeln Abnehmen?

Da gekochte Kartoffeln deutlich weniger Kalorien als Reis oder Nudeln enthalten, sind sie als Diät-Food bestens geeignet – vorausgesetzt, die Zubereitung stimmt und man verzichtet auf sahnige Saucen und fettige Toppings.

Warum sind Pellkartoffeln gesünder als Salzkartoffeln?

Kalorienarm und reich an Vitaminen – Kartoffeln sind reich an Kohlenhydraten, Eiweiß, Kalium, Magnesium und Eisen. Sie bestehen zu 80 Prozent aus Wasser und sind deshalb kalorienarm. Auch die Vitamine B1, B2 und C stecken reichlich in der Knolle. Pellkartoffeln enthalten mehr Kalium als beispielsweise gekochte Möhren oder Kürbis.

Sind kalte Pellkartoffeln gesund?

Stand: 17. 08. 2020 13:07 Uhr Pellkartoffeln enthalten viel resistente Stärke. Aufgewärmtes Essen hat den Ruf, nur noch wenig Nährstoffe zu enthalten. Es gibt allerdings einen sehr gesunden Effekt bei Kartoffeln, Nudeln und Reis: Durch Abkühlen entsteht ein besonders gesunder Ballaststoff – die sogenannte resistente Stärke.