Welche Eissorten Haben Am Wenigsten Kalorien?

Eis: Kalorien-Sparer und Dickmacher – Das sind die Top 5 der kalorienarmen Eissorten, die man beherzt schlecken kann:

  • Platz 1 : Zitroneneis (eine Kugel hat etwa 40 Kalorien)
  • Platz 2 : Erdbeereis (eine Kugel hat etwa 52 Kalorien)
  • Platz 3 : Waldfruchteis (eine Kugel hat etwa 53 Kalorien)
  • Platz 4 : Joghurteis (eine Kugel hat etwa 54 Kalorien)
  • Platz 5 : Himbeereis (eine Kugel hat etwa 55 Kalorien)

Wie Du siehst, sind Frucht- und Joghurt-Sorten ganz oben bei den leichten Eissorten. Die Top 5 der schlimmsten Dickmacher sieht entsprechend (leider!) so aus:

  • Platz 1 : Cookie-Eis (eine Kugel hat etwa 120 Kalorien)
  • Platz 2 : Amarenaeis (eine Kugel hat etwa 102 Kalorien)
  • Platz 3 : Schokoeis (eine Kugel hat etwa 86 Kalorien)
  • Platz 4 : Tiramisu-Eis (eine Kugel hat etwa 83 Kalorien)
  • Platz 5 : Vanilleeis (eine Kugel hat etwa 75 Kalorien)

Welches Eis hat die wenigsten kcal?

Der unangefochtene Sieger der kalorienärmsten Eissorten ist ‘Mini Milk Schokolade’. Das Eis, das uns an unsere Kindheit erinnert, hat insgesamt nur 29 Kalorien bei 23 Gramm. Seit den 50er-Jahren gibt es Capri- Eis. Das Orangen- Eis ist mit 53 Kalorien nicht nur eine echte Erfrischung, sondern auch sehr figurfreundlich.