Wie Rechne Ich Kalorien Aus?

Wie Rechne Ich Kalorien Aus
Kalorien berechnen: Grundumsatz – Unter dem Grundumsatz versteht sich die Energiemenge, die ein Mensch in völlig entspannten Zustand bei konstanter Raumtemperatur zur Aufrechterhaltung seiner Organfunktion benötigt. Stelle dir vor, du liegst 24 Stunden ohne Bewegung im Bett.

Das was du dort verbraucht ist theoretisch dein Grundumsatz. Natürlich ist dieser Wert von vielen Faktoren wie dem Geschlecht, Alter, Körpergewicht und –größe, Hormone, Stress uvm. abhängig. Ein Mann beispielsweise hat genetisch gesehen aufgrund von mehr Muskelmasse in etwa 10 % mehr an Grundumsatz als eine Frau.

Die Abhängigkeit von den Faktoren zeigt dir, dass es keine allein geltende Berechnungsformel geben kann. Die einfachste und gröbste Annäherung ergibt sich durch folgende Formel:

  • Grundumsatz für Männer = 1kcal/kg Körpergewicht x Körpergewicht in kg x 24
  • Grundumsatz für Frauen= (1kcal/kg Körpergewicht x Körpergewicht in kg x 24) x 0,9

Eine andere Möglichkeit bietet die Harris-Benedict-Formel , diese geht auch auf Faktoren wie Körpergröße und Alter ein. Je nach Geschlecht sind hier unterschiedliche Formeln geltend:

  • für Männer gilt: Grundumsatz= 66,47 + (13,7 x Körpergewicht [kg]) + (5 x Körpergröße [cm]) – (6,8 x Alter [Jahre])
  • für Frauen gilt: Grundumsatz= 655,1 + (9,6 x Körpergewicht [kg]) + (1,8 x Körpergröße [cm]) – (4,7 x Alter [Jahre])

Eine in der Praxis von Fitnesstrainern oft verwendete Formel ist die Katch McArdle Formel.

  • Grundumsatz= 370 + (21,6 × Magergewicht in kg)  
  • Magermasse=  Körpergewicht in kg x (1-Körperfettanteil in Dezimalzahl)

Diese Formel liefert verhältnismäßig sehr genaue Werte, da sie sich auf die fettfreie Masse konzentriert und somit die fettige, träge Masse vom Gesamtgewicht abzieht. Nachteil: Du musst deinen Körperfettanteil grob schätzen, hierzu kannst du aber nach Vergleichsbildern in Google suchen.

Wie berechnet man kcal von Essen?

Wie berechne ich den Kaloriengehalt eines fertigen Gebäcks? – Wie wir bei Punkt 1 gelernt haben, ändert sich das Gewicht beim Kochen/Backen. Das gilt auch für Kuchen, die meist leichter werden, da Wasser verdunstet. Nun will man aber wissen, wie viel Kalorien dieser Kuchen auf 100g hat.

See also:  Wie Viele Kalorien Am Tag Um Abzunehmen?

Dass kann man ganz einfach berechnen. Zunächst addiert man die Kalorien aller Zutaten. Dann bäckt man den Kuchen und wiegt ihn. Anschließend teilt man die Kalorien durch das Gewicht und multipliziert wieder mit 100.

Ein Beispiel: Unser fiktiver Kuchen besteht aus 25g Öl, 50g Mehl, 25ml Wasser und 25g Zucker (das Rezept wird so nicht funktionieren, aber zum Rechnen gut). Ergibt in Kalorien:

  • Öl: 220 kcal
  • Mehl: 150 kcal
  • Wasser: 0 kcal
  • Zucker: 100kcal
  • Gesamt: 470kcal

Nach dem Backen hat unser Kuchen ein Gewicht von 110g. Damit rechnen wir 470kcal/110g*100 ergibt 427kcal je 100g.

Was kann ich mit 1000 kcal Essen?

Mit Genuss abnehmen : Mit der 1000 kcal Diät zum Wunschgewicht – Infos Das sind die zehn verrücktesten Diäten der Welt Foto: gms Dass manche Nahrungsmittel viele Kalorien enthalten und manche weniger, weiß jedes Kind. Doch erst dann, wenn die Lieblingskleidung nicht mehr passt, wird der Ernährungssünden gedacht. Die leckere Sahnetorte beim letzten Geburtstag oder der Besuch im Fast-Food-Restaurant sind nicht mehr rückgängig zu machen, doch den überflüssigen Pfunden lässt sich mit der 1000 kcal Diät jetzt der Kampf ansagen.

  1. Auch wenn der individuelle Kalorienbedarf bei Erwachsenen im Durchschnitt bei 2000 bis 2400 Kalorien am Tag liegt, muss bei der 1000 kcal Diät nicht gehungert werden;
  2. Wichtig ist es nämlich, bei der Zusammensetzung der Ernährung während der Diät auf Nahrungsmittel mit wenig Kaloriendichte zu achten und Kalorienbomben durch alternative Kost zu ersetzen;

Statt des Puddings nach dem Mittagessen wird lieber zu Obst gegriffen und Weißbrot wird durch Vollkornbrot ersetzt. Auch einige Tage ohne Alkohol und Süßigkeiten helfen bei dieser Blitzdiät dabei, Kalorien einzusparen. Die 1000 kcal Diät erfordert einen konkreten Speiseplan, damit nicht mehr Kalorien als erlaubt verzehrt werden.

See also:  Wie Viele Kalorien Verbrennt Man Im Fitnessstudio?

Da die meisten Lebensmittel in Deutschland Angaben zu den Kalorien und den Nährstoffen enthalten, ist eine Zusammenstellung geeigneter Speisen nicht schwer. Wer sich nicht zutraut, einen Plan selbst zusammenzustellen, findet beispielsweise im Buchhandel einen Kalorien-Einkaufsführer.

In der Regel werden bei der 1000 kcal Diät fünf Mahlzeiten am Tag gegessen, die alle wichtigen Nährstoffe enthalten sollten. Erlaubt sind Vollkornprodukte, Obst und Gemüse, mageres Fleisch und Fisch sowie gesunde Fette. Wer sich für die Durchführung der 1000 kcal Diät entscheidet, sollte bei guter Gesundheit sein und die Diät nur wenige Tage durchführen.

Während der Diättage ist es wichtig, dass genügend eiweißreiche Lebensmittel auf dem Speiseplan stehen, damit es zu keinem Muskelabbau kommt. Eine Portion Gemüse oder Obst zu jeder Mahlzeit sorgen zudem für die Zufuhr von Vitaminen und Mineralien.

KALORIEN berechnen – so einfach geht es!

Wie jede Crashdiät ist auch diese Diät nicht für eine dauerhafte Abnahme geeignet. Nur wer anschließend auf gesunde Vollwertkost umsteigt und sich ausreichend bewegt, wird das Wunschgewicht halten können.

Wie viel kcal hat eine Mahlzeit?

550 Kilokalorien im Dessert – Wie ungesund die Portionsgrößen und die Zusammensetzung der Nahrung in Fast-Food-Tempeln sind, haben Mary Scourboutakos und Mitarbeiter von der Universität in Toronto anhand von mehr als 3500 Mahlzeiten aus den 19 wichtigsten Restaurantketten des Landes errechnet ( JAMA Intern Med.

2013; Epub 13. Mai ). Sie schauten sich dazu die Speisekarten an und ließen sich detaillierte Informationen über Zusammensetzung und Größe der Portionen geben. Daraus ermittelten sie dann den Kaloriengehalt und den Gehalt der wichtigsten Nährstoffe.

Im Schnitt hatte jede einzelne Mahlzeit einen Energiewert von 1128 kcal, das sind 56 % des durchschnittlichen Tagesbedarfs von 2000 kcal. Extras wie Dessert oder Getränke wurden nicht berücksichtigt, ein zusätzlicher Nachtisch schlug mit knapp 550 kcal zu Buche.

Mit 58 g Fett pro Mahlzeit enthielten die Speisen 89 % der täglich empfohlenen Fettmenge, 83 % der Maximalmenge für gesättigte Fette sowie 60 % des bei einer ausgewogenen Ernährung erlaubten Cholesterins.

Beeindruckend war auch der Salzgehalt: Mit knapp 2270 mg Natrium brachte es eine durchschnittliche Mahlzeit bereits auf 150 % des Tagesbedarfs.

See also:  Wie Viele Kalorien Hat Eine Tasse Kaffee?

Wie viel Kalorien habe ich am Tag gegessen?

Richtwerte für die tägliche Energiezufuhr – Die Werte gelten für Personen mit vorwiegend sitzender Tätigkeit und einer eher passiven Freizeitgestaltung. Mit steigender körperlicher Aktivität steigen die Richtwerte entsprechend an.

Altersabhängiger Kalorienbedarf

Alter Männer Frauen
15 bis unter 19 Jahre 10. 460 kJ/2. 500 kcal 8. 370 kJ/2. 000 kcal
19 bis unter 25 Jahre 10. 460 kJ/2. 500 kcal 7. 950 kJ/1. 900 kcal
25 bis unter 51 Jahre 10. 040 kJ/2. 400 kcal 7. 950 kJ/1. 900 kcal
51 bis unter 65 Jahre 9. 200 kJ/2. 200 kcal 7. 530 kJ/1. 800 kcal
65 Jahre und älter 8. 370 kJ/2. 000 kcal 6. 700 kJ/1. 600 kcal

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.