Wie Viel Kalorien Braucht Ein 12 Jähriges Mädchen?

Wie Viel Kalorien Braucht Ein 12 Jähriges Mädchen
So hoch ist der Kalorienbedarf von Jugendlichen – Jugendliche benötigen also für ihr Wachstum und für ihre gute körperliche Entwicklung tendenziell mehr Energie als zuvor. Doch genau lässt sich nicht beziffern, wie hoch der Kalorienbedarf in der Pubertät ist, denn er wird von verschiedenen Faktoren bestimmt.

  1. «Der tatsächliche Bedarf ist abhängig von Geschlecht, Grösse und körperlicher Aktivität», erklärt die Schweizerische Gesellschaft für Ernährung (SGE) in ihrem Merkblatt «Ernährung von Jugendlichen»;
  2. Kalorienbedarf in der Pubertät: 1900 – 2500 Kalorien für Mädchen, 2300 bis 2900 für Jungs Jungen benötigen selbst bei ähnlicher körperlicher Aktivität weitaus mehr Energie als Mädchen;

Im Alter zwischen 13 und 15 Jahren liegt der Kalorienbedarf nach Angaben der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) bei Mädchen etwa zwischen 1’900 und 2’500, bei Jungen zwischen 2’300 und 2’900 Kalorien. Im Alter zwischen 15 und 19 Jahren benötigen Mädchen zwischen 2’000 und 2’600, Jungen zwischen 2’600 und 3’400 Kalorien.

Wie viele Kalorien darf ein Teenager aufnehmen?

Tagesplan zur Ernährung eines Jugendlichen – Der Kalorienbedarf für Jugendliche kann pro Tag mit rund fünf Mahlzeiten ideal abgedeckt werden. Dabei sollte die erste Mahlzeit überwiegend gesunde Energiespender, wie beispielsweise ein schmackhaftes Müsli und frisches Obst, bieten. Gut eignen sich:

  • frisches Obst
  • Käsebrote mit Salat
  • Naturjoghurt
  • Vollkornbrot mit Tomaten und gekochtem Schinken.

Zu Mittag können Jugendliche zur Deckung ihres Kalorienbedarfs

  • Gemüse
  • Kartoffeln
  • mageres Fleisch
  • sowie Salat

verzehren. Nachmittags bei den Hausaufgaben wird von Jugendlichen gern zum Müsliriegel gegriffen. Für den Abend eignen sich eine kleine, schmackhafte Mahlzeit in Form eines lecker belegten Brotes und ein kleiner Salat.