Wie Viel Kalorien Hat 100G Haferflocken?

Wie Viel Kalorien Hat 100G Haferflocken
Kalorien im Porridge: Der Nährwert-Check – Das Frühstück sollte keine Kalorien-Falle sein, jedoch muss es uns auch so viel Energie liefern, dass wir bis zum Mittag produktiv sein können. Porridge eignet sich hervorragend für ein körperbewusstes Frühstück und liefert darüber hinaus wichtige Nährstoffe für den Tag.

Wer Butter, Wurst und Käse am Frühstückstisch durch Porridge ersetzt, spart Kalorien. Haferflocken haben zwar eine hohe Energiedichte, das heißt, sie enthalten viele Kalorien (ca. 350 kcal auf 100g). Doch bereits eine geringe Menge an gemahlenen Flocken reicht aus, um daraus eine sättigende Mahlzeit zuzubereiten.

Wir empfehlen, 40g Porridge (ca. 6 Esslöffel) mit 200ml Milch oder unserer pflanzlichen Milchalternative Nilk aufzukochen. Dem kleinen Häufchen Getreide sieht man zunächst nicht an, dass es uns den gesamten Vormittag über mit Energie versorgt. Dann quellen die Haferflocken auf und es entsteht ein reichhaltiger und vollwertiger Brei.

Wie mache ich Haferflocken zum Abnehmen?

Auf Haferflocken-Diät: Das ist der Plan – Um jede Woche zwei bis vier Pfund abzunehmen, gelten folgende Regeln:

  • Jeden Tag darfst du 250 Gramm Haferflocken essen.
  • Die 250 Gramm isst du am besten in zwei großen Mahlzeiten, zum Beispiel zum Frühstück und zum Mittagessen. Du kannst die Haferflockenmenge aber auch in mehrere kleine Mahlzeiten aufteilen.
  • Am Abend gibt es ein leichtes Essen mit wenigen Kohlenhydraten, wie Hähnchen mit Gemüse – zusätzliche Nahrungsmittel zu den Haferflocken sind folglich erlaubt.
  • Die Gesamtkalorienzahl von max. 1300 Kalorien pro Tag darfst du nicht überschreiten. Da 100 Gramm Haferflocken bereits 353 kcal bedeuten, musst du mit den restlichen Kalorien pro Tag gut haushalten.
  • Deinen Speiseplan kannst du am Tag mit viel Gemüse, Magerquark, magerem Fleisch und Fisch und wenig zuckerhaltigem Obst auffüllen. Schokoriegel und ähnlichen Süßkram musst du in deiner Diätzeit meiden, genauso wie Fertigprodukte. Hier lauern versteckter Zucker und Fette.
  • Jeden Tag solltest du mindestens zwei Liter pures Wasser trinken.
See also:  Welche Nüsse Haben Am Wenigsten Kalorien?

Von der Diät-Anlage ist sie perfekt für all diejenigen, die sich gut selbst disziplinieren können und kein Problem damit haben, immer sämtliche Kalorien mitzuzählen. Gut finden wir bei der Haferflocken-Diät, dass weitere Nahrungsmittel erlaubt sind. Einem leckeren Porridge oder Overnight-Oat steht somit nichts im Wege. Doch sind so viele Haferflocken am Tag gesund?.