Wie Viel Kalorien Hat Ein Eis?

Wie Viel Kalorien Hat Ein Eis
Kalorien im Eis: Die Sorten in der Übersicht – Wir haben für dich recherchiert und eine praktische Tabelle zusammengestellt, die dir einen Überblick über die verschiedenen Eissorten, Größen und den jeweiligen Kaloriengehalt gibt. Dieser Gehalt hängt von der Basis des Eises, also Milch- oder beispielsweise Wasserbasis, und den zusätzlichen Zutaten, die ihm seinen besonderen Geschmack geben, ab. Eine Übersicht:

Eissorte (Kugel à 50 g) Kalorien pro Kugel Kalorien pro 100 g
Himbeer-Eis 57 kcal 114 kcal
Tiramisu-Eis 60 kcal 120 kcal
Waldfrucht-Eis 67,5 kcal 135 kcal
Zitronen-Eis 70 kcal 140 kcal
Joghurt-Eis 69,5 kcal 139 kcal
Erdbeer-Eis 71,5 kcal 143 kcal
Vanille-Eis 75 kcal 150 kcal
Schoko-Eis 113,5 kcal 227 kcal
Amarena-Eis 119 kcal 238 kcal
Cookie-Eis 133 kcal 266 kcal
Eisbecher Pro Portion
Spaghetti-Eis 510 kcal
Melba-Eisbecher 630 kcal
Bananen-Split 630 kcal

Die angegebenen Werte sind nur Orientierungswerte und können natürlich von Eis zu Eis variieren, abhängig von der speziellen Rezeptur eines Herstellers oder Ladens. Generell kann man aber sagen, dass Milcheis durchschnittlich mit mehr Kalorien abschneidet als Fruchteis.

Wie viele kcal haben 2 Kugeln Eis?

Ernährung – Ein bis zwei Kugeln Eis am Tag sind in Ordnung Dienstag, 30. 06. 2015 | 10:49 Schoko, Erdbeer, Stracciatella: Ein Sommer ohne Speiseeis ist für viele kaum vorstellbar. Schleckermäuler sollten sich aber mäßigen: Ein bis zwei Kugeln pro Tag sind genug.

Wer im Sommer am liebsten täglich ein Eis essen würde, sollte es bei ein bis zwei Kugeln pro Tag belassen. Diese Menge entspricht etwa 75 bis 150 Gramm Eis. Je nach Sorte sei so eine Portion vom Kaloriengehalt her vertretbar, erläutert die Verbraucher Initiative in Berlin.

Figurfreundlicher sei es dabei, Eiskrem oder Milcheis statt Sahneeis zu wählen. Noch besser, weil fettärmer beziehungsweise nahezu fettfrei, seien Fruchteis, Sorbets oder Wassereis. Eine Kugel Sahneeis enthält nach Angaben der Verbraucher Initiative 200 Kalorien und eine Kugel Milcheis 140 Kalorien.

Wie viel Kalorien hat ein Eis in der Eisdiele?

Wie viele Kalorien stecken in einer Kugel Eis? Unsere Übersicht – Eis ist ja nicht gleich Eis: Je nach Zusammensetzung und Grundzutaten unterscheiden sich die Kalorien im Eis natürlich – und das teilweise sehr stark. Milcheis ist dabei in der Regel gehaltvoller als Fruchteis und vor allem Fruchtsorbet. Kalorientabelle: Übersicht über Kalorien im Eis

Eissorte (Kugel a 50 g) Kalorien pro Kugel Kalorien pro 100 g
1 Kugel Zitronen-Eis 40 kcal 80 kcal
1 Kugel Erdbeer-Eis 52 kcal 104 kcal
1 Kugel Waldfrüchte-Eis 53 kcal 106 kcal
1 Kugel Joghurt-Eis 54 kcal 108 kcal
1 Kugel Himbeer-Eis 55 kcal 110 kcal
1 Kugel Vanille-Eis 75 kcal 150 kcal
1 Kugel Tiramisu-Eis 85 kcal 170 kcal
1 Kugel Schoko-Eis 86 kcal 172 kcal
1 Kugel Amarena-Eis 102 kcal 204 kcal
1 Kugel Cookie-Eis 120 kcal 240 kcal
Eisbecher
Spaghetti-Eis 510 kcal
Melba-Becher 630 kcal
Bananen-Split 630 kcal

Natürlich kommt es immer darauf an, wie groß die Kugel ist – 50 g entsprechen eher einer kleineren Kugel Eis. Außerdem hat jeder Anbieter und Verkäufer seine eigenen Rezepte.

Ist Eis ein Dickmacher?

Das Rezept macht den Unterschied – Wie alles, was wir zu uns nehmen, hat natürlich auch Eis einen Einfluss auf unseren Körper. Es handelt sich aber entgegen weitläufiger Annahmen um keinen Dickmacher. Eine Kugel Eis hat im Durchschnitt gerade einmal 150 Kalorien.

Selbst zwei Kugeln täglich führen also noch lange nicht zu Übergewicht. Allerdings gibt es natürlich Unterschiede abhängig davon, um welche Art von Eis es sich handelt. So hat Softeis mit seinem hohen Sahneanteil natürlich auch mehr Kalorien als ein Sorbet auf Wasserbasis.

Grundsätzlich ist Eis aber immer so gesund, wie die verwendeten Zutaten es sind. Wer auf seine Gesundheit achtet und dennoch nicht auf Eis verzichten möchte, sollte sich deshalb nach passenden Rezepten umsehen. Empfehlenswert ist es vor allem, auf frische Zutaten zu setzen und künstliche Zusatzstoffe zu vermeiden.

Mit einer Eismaschine ist das überhaupt kein Problem. Hier können Sie ohne Weiteres frische Früchte verarbeiten und auch sonst ein Rezept ganz nach Ihren Vorstellungen variieren. Wer hingegen mal einen Blick auf die Zutatenliste von Eis aus dem Supermarkt wirft, kann schon mal vom Glauben abfallen.

Darin sind nicht nur große Mengen Zucker enthalten, sondern auch unzählige Zusatzstoffe, von denen einige sogar im Verdacht stehen, Krebs zu erregen. Selbst gemachtes Eis aus der Eismaschine ist also definitiv die bessere Wahl für die eigene Gesundheit.

See also:  Wie Viel Kalorien Beim Intervallfasten?

Wie viel kcal hat ein Becher Eis?

Antworten –

nini2111   9. 2014, 19:41 
Das hilft nix, da musst du die einzelnen Bestandteile eingeben. Mengen musst du schätzen. Aber Eiskugeln gibts hier, Sahne und den Rest findest du hier sicher auch. Hier sind auch schon fertige Eisbecher hinterlegt, aber das sind wohl so fertige wie es scheint. Alles andere wäre auch Quatsch, denn nen Eisbecher kann man ja nicht pauschalisieren.

Diese Antwort wurde entfernt. 2014, 19:54 Diese Antwort wurde entfernt. 2014, 20:01 Diese Antwort wurde entfernt. 2014, 20:01 Diese Antwort wurde entfernt. 2014, 20:02

junip.   9. 2014, 20:05 
Ich mach das ebenso: Grob übern Daumen peilen wieviele Kugeln Eis, Sahne ja/nein, Waffel ja/nein und ggf. Sosse. Kalorien nach den einzelnen Produkten eintragen, das Teil geniessen und eben nicht jeden Tag essen. man kann sich ja die Daten am nächsten Tag in Ruhe ansehen und überlegen, ob einem der Genuss die Kalorien wert ist aber wenn man den Eisbecher isst, dann ohne schlechtes Gewissen.

Diese Antwort wurde entfernt. 2014, 20:38 Diese Antwort wurde entfernt. 2014, 21:02 Diese Antwort wurde entfernt. 2014, 21:20 Diese Antwort wurde entfernt. 2014, 22:00

johnwoo16   9. 2014, 22:05 
dafür verdient man in der schweiz auch doppelt so viel 😛

Diese Antwort wurde entfernt. 2014, 22:18 Diese Antwort wurde entfernt. 2014, 23:03

KeepW.   10. 2014, 05:31 
Wir gehen in letzter Zeit jeden Sonntag in die Eisdiele und bisher hab ich mir eine Pauschale von 800 Kalorien angerechnet. 3 Kugeln (je ca. 150 Kcal) = 450 + Sahne (150 Kcal) + Soße und Krokant = 800 oder weniger. Vorgestern habe ich mir für den Erdbeerbecher mit 3 Kugeln (weiße Schokolade, Creme Brulee, Panna Cookies), Sahne, Eierlikör und Krokant ausnahmsweise nur 600 angerechnet, finde ich aber zu knapp berechnet.
KeepW.   10. 2014, 05:40 
Ach so, wo wir gerade beim Thema Eis sind, dieses hier aus dem Lidl ist superlecker!!! http://fddb. info/db/de/lebensmittel/eisbaer_eisstern_crema_di_caramello_vanille-mandel-karamell/index. html
Ostacem   10. 2014, 08:00 
enfin: in den Eisdielen haben “normale” Eisbecher meistens 3 Kugeln + Sahne, wenn man ohne Sahne bestellt, 1 Kugel mehr. Aber mal ehrlich. unter 4 Kugeln braucht man doch gar nicht erst anfangen 🙂 Und mit den Kalorien ist das so eine Sache, da ich so gut wie NUR Fruchteis esse, komme ich mit den Kalorien relativ gut weg, das Milcheis, das mit Milch und Sahne zubereitet wird, schneidet da DEUTLICH schlechter ab.

Denn jede Sorte hat ne andere Kalorienzahl, bedingt durch Zutaten, Mengen usw. Dafür hab ich die 30 KM Radtour geringer berechnet. Ich rechne für nen Komplettfruchtbecher, ohne Sahne, immer pauschal 400 kcal.

Wenn’s nicht genau hinhaut, auch wurscht 🙂 Isst man ja nicht jeden Tag (leider.

ton30   10. 2014, 08:38 
Ich bin zwar nicht die Fragestellerin (wofür steht eigentlich “TE”?), wollte aber trotzdem mal all denen Danke sagen, die sich die Mühe machen, auf die Anfangsfrage zu antworten, anstatt es mit einem “Geniesse es einfach” wegzubürsten. Wer wie ich am Beginn der Abnehmphase ist, tut sich mit dem Schätzen einfach erst mal schwer; wer wie ich einen niedrigen Gesamtumsatz hat, muss wirklich auf jedes Gramm und jede kcal achten, denn die größte Gefahr ist nicht der gelegentlich Ausrutscher oder Geniessermoment; die größte Gefahr besteht darin, dass man hinschmeisst, weil man ja sowieso über dem kcal-Limit ist, “einfach nicht abnimmt” usw.

  • usw;
  • Mir hilft es ungemein, dass ich eine genaue Kontrolle über meine Energieaufnahme habe und zum ersten Mal habe ich die Hoffnung, dass ich nicht nur abnehme (das habe ich schon oft gemacht), sondern mein Gewicht auch halten werde;

Dass ich essen kann, WAS ich will und WIEVIEL ich will. Paradoxerweise kann ich mich einschränken (mengen- oder kalorienweise), weil ich weiss, dass ich es nicht muss, weil ich mich an keine Diätregeln halten muss. Als ein grosses Dankeschön an alle, die sich mit der Zahl und Größe der Eiskugeln und der Zusammensetzung eines Eisbechers abmühen.

Ostacem   10. 2014, 08:46 
TE=Fadeneröffner/in, oft auch TO (thread opener)
ton30   10. 2014, 08:50 
Danke für die Erklärung für TE, Ostacem, darauf wäre ich nie gekommen :-).

Diese Antwort wurde entfernt. 10. 2014, 09:14 Diese Antwort wurde entfernt. 10. 2014, 09:36 Diese Antwort wurde entfernt. 10. 2014, 09:36 Diese Antwort wurde entfernt. 10. 2014, 09:40

Julch.   10. 2014, 15:33 
Vielen Dank an alle Antworter In Zukunft greife ich wieder zum dosierten, abgepackten Eis und esse es auf der Terasse. Hab die letzten Jahre extrem auf Eis verzichtet. Will das Gewicht halten und vielleicht geht noch was runter. Was geht ist ok. Danke
flaus.   10. 2014, 20:03 
Das ist traurig. Damit nimmst du dir was. Aber wenn du das gerne möchtest: Des Menschen Wille ist sein Himmelreich.

Diese Antwort wurde entfernt. 10. 2014, 21:57

senftube   11. 2014, 10:43 
Ach nö, auf ein Eis beim Italiener bzw. im Eiscafe mag ich dann doch nicht verzichten – schmeckt doch ganz anders als das TK-Zeugs. Aber da ich hier gelernt habe, daß es in erster Linie die Sahne und die Saucen sind, die kalorienmäßig beim Eisessen reinhauen, bestelle ich mir nur noch das “Gemischtes Eis ohne Sahne”.

  1. Es hilft auf jeden Fall einigen von uns Anfängern ungemein;
  2. Hat sogar den Vorteil, daß ich mir die Anzahl der Kugeln und die jeweiligen Sorten frei auswählen kann;
  3. Und so genehmige ich mir dann auch beim Eisessen 4 Kugeln – das hat weniger kcal, als wenn ich sonntags nen Stück Kuchen oder Torte nähme;

Und sättigen tut es auch besser. Wichtig ist beim Abnehmen und Gewichthalten meiner Meinung nach die Lebensqualität. Wie soll ich dauerhaft eine Ernährungsform beibehalten, wenn ich permanent auf das verzichten muß, was ich gern mag?

KeepW.   11. 2014, 12:05 
Senftube, die Sorten kannst du dir immer frei auswählen. Auf Sahne und Karamellsoße möchte ich persönlich nicht verzichten 😀 Oder leckere Malagasoße mit Rosinen— ein Traum!
senftube   11. 2014, 14:29 
Da kennst Du aber die Eiscafes in unserer Provinzstadt schlecht: In die fertigen Becher werden immer die Eissorten reingetan, die sonst keiner kauft 😀 Nee, mal im Ernst: für meine Bestellung von “Gemischtes Eis” gehe ich immer an die Theke und suche mir die Sorten aus. Und meine Erfahrung hat mich gelehrt, daß so manche Bedienung bei der Bestellung überfordert ist, wenn man “Sonderwünsche” bzgl. der Eissorten äußert. Meist bekommt man dann doch nicht das, was man will.
KeepW.   11. 2014, 16:52 
Ich gehe auch direkt zur Theke oder gehe mit der Bedienung mit und bestelle z. einen Krokantbecher mit ausgewählten Sorten. Das funktioniert immer genau und ich kann an der Theke sehen welche Sorten es überhaupt gibt. Um Vanilleeis zu essen brauche ich nicht in eine Eisdiele gehen ;-). Und dann schön ein fettes Topping oben drauf, gerne auch mit Eierlilör.
Julch.   11. 2014, 18:47 
Ich noch mal. Ich leb auf dem Dorf ohne Eisdiele und komme selten an einer vorbei, daher fällt mir der Verzicht von Eis nicht so schwer. Ich gönne mir jeden Tag dafür ein stück selbstgebackenen Obstkuchen und den genieße ich dann

Diese Antwort wurde entfernt. 11. 2014, 21:05 Diese Antwort wurde entfernt. 11. 2014, 21:13 Diese Antwort wurde entfernt. 11. 2014, 22:50

senftube   12. 2014, 06:31 
Früher habe ich auch immer gedacht, ich könne kein Eis ohne Sahne und Schokosauce essen – inzwischen genieße ich den Geschmack von Eis pur. Als schnelle Alternative und weil ich auch seit meiner Kindheit Softeis-Fan bin, hole ich mir manchmal auch eins bei Mc D – aber auch ohne Sauce und auch kein Mc Flurry. Meist kaufe ich bei großer Hitze gleich zwei – eins für die Hundis (ohne Schoki dürfen die das haben) und eins für mich 😀
KeepW.   12. 2014, 08:07 
Magnum ist ok. Ist zwar nur Schokolade mit langweiligem Vanilleeis aber geht. Die Jubiläumssorte mit Marc de Champagne ist schon besser.

Diese Antwort wurde entfernt. 12. 2014, 20:26

Schok.   13. 2014, 22:07 
Ja! Silver = Marc de Champagne! Traumhaft lecker! Nur die siberne Farbe ist gewöhnungsbedürftig 😉

Diese Antwort wurde entfernt. 14. 2014, 00:10.

Ist Eis kalorienreich?

Süße Kalorienbomben So enthält eine normale Portion (etwa eine Kugel) Speiseeis Kalorien in Höhe von etwa 120 kcal.

Welches Eis ist kalorienarm?

Wie viele kcal hat eine Kugel Eis?

Kalorien im Eis: Die Sorten in der Übersicht – Wir haben für dich recherchiert und eine praktische Tabelle zusammengestellt, die dir einen Überblick über die verschiedenen Eissorten, Größen und den jeweiligen Kaloriengehalt gibt. Dieser Gehalt hängt von der Basis des Eises, also Milch- oder beispielsweise Wasserbasis, und den zusätzlichen Zutaten, die ihm seinen besonderen Geschmack geben, ab. Eine Übersicht:

Eissorte (Kugel à 50 g) Kalorien pro Kugel Kalorien pro 100 g
Himbeer-Eis 57 kcal 114 kcal
Tiramisu-Eis 60 kcal 120 kcal
Waldfrucht-Eis 67,5 kcal 135 kcal
Zitronen-Eis 70 kcal 140 kcal
Joghurt-Eis 69,5 kcal 139 kcal
Erdbeer-Eis 71,5 kcal 143 kcal
Vanille-Eis 75 kcal 150 kcal
Schoko-Eis 113,5 kcal 227 kcal
Amarena-Eis 119 kcal 238 kcal
Cookie-Eis 133 kcal 266 kcal
Eisbecher Pro Portion
Spaghetti-Eis 510 kcal
Melba-Eisbecher 630 kcal
Bananen-Split 630 kcal

Die angegebenen Werte sind nur Orientierungswerte und können natürlich von Eis zu Eis variieren, abhängig von der speziellen Rezeptur eines Herstellers oder Ladens. Generell kann man aber sagen, dass Milcheis durchschnittlich mit mehr Kalorien abschneidet als Fruchteis.

Wie viele Kalorien hat ein großer Eisbecher mit Sahne?

Wie viele Kalorien hat Eisbecher mit Schlagsahne und Früchten (Zubereitung Haushalt) ? – 100 g Eisbecher mit Schlagsahne und Früchten (Zubereitung Haushalt) liefern ungefähr 198 kcal. Verglichen mit anderen Lebensmitteln ist das wenig. Der Fettgehalt von 100 g Eisbecher mit Schlagsahne und Früchten (Zubereitung Haushalt) beträgt ca.

12 g Fett. Das ist ein durchschnittlicher Fettgehalt. Mit einem Eiweißgehalt von 2 g ist das ein Lebensmittel mit einem geringem Eiweißgehalt. Eisbecher mit Schlagsahne und Früchten (Zubereitung Haushalt) ist zudem ein kohlenhydratarmes (low carb) Lebensmittel, denn der Anteil der Energie aus Kohlenhydraten beträgt ungefähr 33 Prozent.

Der Ballaststoffgehalt von Eisbecher mit Schlagsahne und Früchten (Zubereitung Haushalt) ist gering. Es handelt sich damit um ein ballaststoffarmes Lebensmittel. Wie viele Kalorien du täglich essen solltest, wie viel Fett du höchstens essen sollst, wie hoch dein täglicher Eiweißbedarf und dein Bedarf an Ballststoffen ist, kannst du auf der Seite www.

  • naehrwertrechner;
  • de/tagesbedarf ausrechnen;
  • Alle Nährwerte (Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Fettsäuren, Aminosäuren, Ballaststoffe und Kohlenhydrate) von Eisbecher mit Schlagsahne und Früchten (Zubereitung Haushalt) findest du auf Naehrwertrechner;

de. zum Nährwertrechner.

Wie viele kcal hat eine Kugel Eis?

Kalorien im Eis: Die Sorten in der Übersicht – Wir haben für dich recherchiert und eine praktische Tabelle zusammengestellt, die dir einen Überblick über die verschiedenen Eissorten, Größen und den jeweiligen Kaloriengehalt gibt. Dieser Gehalt hängt von der Basis des Eises, also Milch- oder beispielsweise Wasserbasis, und den zusätzlichen Zutaten, die ihm seinen besonderen Geschmack geben, ab. Eine Übersicht:

Eissorte (Kugel à 50 g) Kalorien pro Kugel Kalorien pro 100 g
Himbeer-Eis 57 kcal 114 kcal
Tiramisu-Eis 60 kcal 120 kcal
Waldfrucht-Eis 67,5 kcal 135 kcal
Zitronen-Eis 70 kcal 140 kcal
Joghurt-Eis 69,5 kcal 139 kcal
Erdbeer-Eis 71,5 kcal 143 kcal
Vanille-Eis 75 kcal 150 kcal
Schoko-Eis 113,5 kcal 227 kcal
Amarena-Eis 119 kcal 238 kcal
Cookie-Eis 133 kcal 266 kcal
Eisbecher Pro Portion
Spaghetti-Eis 510 kcal
Melba-Eisbecher 630 kcal
Bananen-Split 630 kcal

Die angegebenen Werte sind nur Orientierungswerte und können natürlich von Eis zu Eis variieren, abhängig von der speziellen Rezeptur eines Herstellers oder Ladens. Generell kann man aber sagen, dass Milcheis durchschnittlich mit mehr Kalorien abschneidet als Fruchteis.

Wie viel wiegt eine Kugel Eis?

Das Gewicht einer typischen Eiskugel ist unterschiedlich und schwankt von Eisdiele zu Eisdiele. In der Regel bieten die teureren Eisdielen auch meist deutlich größere Kugeln an. Die korrekten Rahmenwerte von 65–95 g pro Kugel wurden schon genannt.

Wie viel kcal hat eine Kugel Joghurt-Eis?

Rezept: Asiatische Pfirsich-Creme mit Joghurt – Sie lieben es fruchtig? Dann ist ein kalorienarmes Dessert mit Pfirsichen genau das Richtige. Hierfür zunächst Joghurt glattrühren, danach eine halbe Banane in Scheiben schneiden und Pfirsichstücke dazugeben.

  1. Die sind im Übrigen nicht nur süß, sondern auch reich an Vitamin C – das erhöht die Konzentrationsfähigkeit;
  2. Nun wird’s asiatisch, denn auch Zitronengras, Ingwer, Limettensaft und Koriander kommen für das gesunde Dessert zum Einsatz;

Ingwer ist ein echter Schlankmacher, denn er regt den Stoffwechsel an und pusht so die Fettverbrennung. Und so einfach geht’s:

  1. Ingwer und Koriander kleinschneiden, mit Zitronengras und Limettensaft vermischen und zusammen mit etwas Orangensaft zu den Früchten geben.
  2. Dann für zehn Minuten aufkochen lassen.
  3. In der Zwischenzeit Gelatine nach Packungsanweisung in Wasser einweichen, dann das Zitronengras aus der Obstmischung entfernen und diese pürieren.
  4. Anschließend die Gelatine sowie den Joghurt und etwas geschlagene Sahne dazugeben.
  5. Nun die Creme in eine Schüssel füllen und im Kühlschrank abkühlen lassen. Fertig!