Wie Viel Kalorien Hat Eine Feige?

Wie Viel Kalorien Hat Eine Feige
Im Vergleich mit anderen Obstsorten liegt die Feige bezüglich ihres Kaloriengehalts von 63 kcal pro 100 g etwa im Mittelfeld.

Was bewirken Feigen im Körper?

Getrocknete Feigen für eine gute Verdauung – Getrocknete Feigen sind eine köstliche Art, eine gute Verdauung zu fördern. Diese Früchte enthalten Enzyme, die die Nahrung in Ihrem Magen abbauen. Getrocknete Feigen sind ein toller Snack für Menschen mit Magenproblemen, da sie eine natürliche abführende Wirkung haben.

Hat Feige viel Zucker?

Obst mit viel Zucker – diese Früchte solltest du in Maßen essen – Wie Viel Kalorien Hat Eine Feige Zuckerhaltiges Obst: Reife Feigen schmecken herrlich süß. (Foto: CC0 / Pixabay / Couleur) Schaut man sich die Liste der besonders zuckerhaltigen Obstorten an ( ab 10 Gramm Zucker pro 100 Gramm ), überrascht diese nicht sonderlich. Denn hier finden sich die besonders süßen Früchte. Dazu gehören: 

  • Ananas, Äpfel, Birnen & Pflaumen : 10 g Zucker und 50 kcal
  • Mandarinen : 11 g Zucker und 53 kcal
  • Mangos : 12 g Zucker 60 kcal
  • Feigen : 13 g Zucker 63 kcal
  • Granatäpfel : 14 g Zucker 83 kcal
  • Litschis : 15 g Zucker 66 kcal
  • Trauben : 16 g Zucker 67 kcal
  • Kaki : 16 g Zucker 71 kcal
  • Bananen : 17 g Zucker 93 kcal
  • Datteln : 63 g Zucker 282 kcal

Weiterlesen auf Utopia. de: 

  • Superfood-Liste: Diese Beeren, Früchte und Pulver haben es in sich!
  • Achtung Pestizide: 12 Obst- und Gemüsesorten, die du Bio kaufen solltest
  • Obst anbauen auf Balkon & Terrasse

** mit ** markierte oder orange unterstrichene Links zu Bezugsquellen sind teilweise Partner-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia. de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös. Mehr Infos. Gefällt dir dieser Beitrag? Vielen Dank für deine Stimme! Schlagwörter: Gewusst wie Obst Saisonal.

Wie viel Zucker hat eine Feige?

Kalorien und Zuckergehalt von Obst: Tabelle der Obstsorten –

See also:  Wie Viel Kalorien Haben Pellkartoffeln?
Obstsorte Kilokalorien (Kcal) Zuckergehalt pro 100 Gramm
Ananas 58,9 13,1 g
Apfel 51,9 11,4 g
Aprikose 42,3 8,5 g
Banane 95,2 21,4 g
Birne 52,4 12,4 g
Brombeere 29,9 2,7 g
Erdbeere 32,1 5,5 g
Feige 63,2 12,9 g
Granatapfel 78,0 16,7 g
Grapefruit 50,0 8,9 g
Heidelbeere 42,1 7,4 g
Himbeere 34,0 4,8 g
Johannisbeere (rot) 43,3 7,3 g
Johannisbeere (schwarz) 57,2 10,3 g
Kiwi 61,0 10,8 g
Mandarine 50,2 10,1 g
Mango 60,3 12,8 g
Maracuja 80,1 13,4 g
Mirabelle 64,4 14,0 g
Nektarine 56,9 12,4 g
Orange 47,1 9,2 g
Papaya 12,9 2,4 g
Pfirsich 40,7 8,9 g
Pflaume 47,1 10,2 g
Sauerkirsche 57,7 11,0 g
Stachelbeere 44,0 8,5 g
Süßkirsche 63,4 13,3 g
Wassermelone 38,3 8,3 g
Weintraube 71,1 15,6 g
Zwetschge 43,3 8,8 g

Daten: Universität Hohenheim, Institut für Biologische Chemie und Ernährungswissenschaften.

Haben Feigen eine abführende Wirkung?

Sie können Verstopfungen sanft lösen, dadurch bedingte Schmerzen lindern und den Stuhlgang anregen. Die Frucht ist durch ihre sanft abführende Wirkung auch für Kinder und Kleinkinder geeignet, zum Beispiel in Form von Feigensirup.

Wie viel Zucker hat eine feige?

Kalorien und Zuckergehalt von Obst: Tabelle der Obstsorten –

Obstsorte Kilokalorien (Kcal) Zuckergehalt pro 100 Gramm
Ananas 58,9 13,1 g
Apfel 51,9 11,4 g
Aprikose 42,3 8,5 g
Banane 95,2 21,4 g
Birne 52,4 12,4 g
Brombeere 29,9 2,7 g
Erdbeere 32,1 5,5 g
Feige 63,2 12,9 g
Granatapfel 78,0 16,7 g
Grapefruit 50,0 8,9 g
Heidelbeere 42,1 7,4 g
Himbeere 34,0 4,8 g
Johannisbeere (rot) 43,3 7,3 g
Johannisbeere (schwarz) 57,2 10,3 g
Kiwi 61,0 10,8 g
Mandarine 50,2 10,1 g
Mango 60,3 12,8 g
Maracuja 80,1 13,4 g
Mirabelle 64,4 14,0 g
Nektarine 56,9 12,4 g
Orange 47,1 9,2 g
Papaya 12,9 2,4 g
Pfirsich 40,7 8,9 g
Pflaume 47,1 10,2 g
Sauerkirsche 57,7 11,0 g
Stachelbeere 44,0 8,5 g
Süßkirsche 63,4 13,3 g
Wassermelone 38,3 8,3 g
Weintraube 71,1 15,6 g
Zwetschge 43,3 8,8 g
See also:  Wie Viel Kalorien Ist Ein Kilo?

Daten: Universität Hohenheim, Institut für Biologische Chemie und Ernährungswissenschaften.

Welche Vitamine sind in einer Feige?

Feigen – Diese Eigenschaften werden dich überraschen!

Tipps zur Zubereitung: Lecker im Früchtebrot – Frische Feigen sind aromatisch und süß: Sie schmecken pur, aber auch im Salat sehr gut. Schale und Kerne kann man – nach Waschen unter fließendem Wasser – mitessen. Frische Feigen mit Ziegenkäse sind ein Klassiker als Kombination. Zur Übersichtsseite des Obst- und Gemüselexikons

Nährwerttabelle: Feige (pro 100 Gramm)
Energie
kcal 61
Fett
gesamt (g) Spuren
Kohlenhydrate
gesamt (g) 13
Mineralstoffe (mg)
Natrium (Na) 2
Kalium (K) 250
Calcium (Ca) 55
Magnesium (Mg) 20
Phosphat (P) 30
Eisen (Fe) 0,6
Zink (Zn) 0,3
Vitamine
Beta-Carotin ( µg) 50
Vitamin E (mg) 0,5
Vitamin B1 (mg) 0,05
Vitamin B2 (mg) 0,05
Vitamin B6 (mg) 0,11
Folsäure (µg) 7
Vitamin C (mg) 3

Quelle der Nährwertangaben: Deutsche Gesellschaft für Ernährung: Die Nährwerttabelle.