Wie Viel Kalorien Hat Eine Maiswaffel?

Wie Viel Kalorien Hat Eine Maiswaffel
Was sind Maiswaffeln – Maiswaffeln werden zu 99 Prozent aus Mais gemacht. Je nach der Marke, die man kauft, kann auch Maisöl zugesetzt sein. Mais ist grundsätzlich ein gesundes Nahrungsmittel, das sich durch einen hohen Gehalt von Vitaminen auszeichnet. Die Maiswaffeln sind außerdem vollkommen frei von Gluten, so dass sie auch von Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit im Allgemeinen gut toleriert werden.

Daher werden die Maiswaffeln auch gerne als Ersatz für Brot benutzt. Maiswaffeln sind sowohl gesalzen als auch ungesalzen erhältlich. So schmecken sie sowohl mit süßem als auch mit salzigem Brot Belag. Wer sich kalorienbewusst ernährt, findet in den Maiswaffeln auch eine kalorienarme Alternative zum Brot.

Eine Waffel enthält – ohne Belag – lediglich 30 Kalorien.

Wie viel Kalorien hat 1 Maiswaffel?

Es sind 35 Kalorien in Maiswaffeln ( 1 ).

Was ist gesünder Reiswaffeln oder Maiswaffeln?

Diese Nährwerte haben Reis- und Maiswaffeln – Die Inhaltsstoffe von Reiswaffeln und auch Maiswaffeln sind schnell zusammengefasst: Der Hauptbestandteil ist je nach Sorte Mais oder Reis. Dieser Hauptzutat wird Salz (meist Meersalz) und ein wenig Öl zugesetzt.

  • Bei einigen Herstellern findet man die Waffeln in Kombination mit Sesam oder Hirse;
  • Doch was erst einmal gesund scheint, ist nicht wirklich gesund, denn die Waffeln enthalten eine Menge Kohlenhydrate und haben einen  glykämischen Index von ca;

85, was sehr hoch ist. Nährwerte von Reiswaffeln & Maiswaffeln pro 100 g:

Reiswaffeln Maiswaffeln
Kalorien 388 393
Eiweiß 7,8 7,8
Fett 2,7 1,6
Kohlenhydrate 81,5 886

Zum Vergleich: Brot enthält im Durchschnitt lediglich 40 bis 50 Gramm Kohlenhydrate und doppelt so viele Ballaststoffe, sättigt also um einiges besser und länger. Wer also die Waffeln als Bestandteil seiner Diät einplant, dem sollte klar sein, dass Mais- und Reiswaffeln sich vielleicht leicht im Bauch anfühlen, aber nicht wirklich das Abnehmen unterstützen – schon gar nicht die Sorten mit überzogener Schokolade oder Joghurt. Wie Viel Kalorien Hat Eine Maiswaffel Eine Maiswaffel hat etwa 27,5 Kalorien.

See also:  Was Ist Sättigend Und Hat Wenig Kalorien?

Wie viel Kalorien haben 2 Maiswaffeln?

Was sind Maiswaffeln – Maiswaffeln werden zu 99 Prozent aus Mais gemacht. Je nach der Marke, die man kauft, kann auch Maisöl zugesetzt sein. Mais ist grundsätzlich ein gesundes Nahrungsmittel, das sich durch einen hohen Gehalt von Vitaminen auszeichnet. Die Maiswaffeln sind außerdem vollkommen frei von Gluten, so dass sie auch von Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit im Allgemeinen gut toleriert werden.

Daher werden die Maiswaffeln auch gerne als Ersatz für Brot benutzt. Maiswaffeln sind sowohl gesalzen als auch ungesalzen erhältlich. So schmecken sie sowohl mit süßem als auch mit salzigem Brot Belag. Wer sich kalorienbewusst ernährt, findet in den Maiswaffeln auch eine kalorienarme Alternative zum Brot.

Eine Waffel enthält – ohne Belag – lediglich 30 Kalorien.

Wie viel kcal hat eine Reiswaffel?

Kalorien für Reiswaffel – 100 g –

  • 386 kcal
  • 78,0 g Kohlenhydrate
  • 8,g g Eiweiß
  • 3,7 g Fett

Reiswaffeln verzeichnen die schlank wirkende Zahl von 27 kcal pro Stück. Doch bei einem Eigengewicht von gerade mal sieben Gramm ist das gewaltig! Hochgerechnet auf die übliche Vergleichsmenge von 100 g kommt der angeblich leichte Snack auf einen Brennwert von 387. Probiere unseren kostenlosen Körperfettanteil Rechner.