Wie Viel Kalorien Hat Eine Schüssel Reis?

Wie Viel Kalorien Hat Eine Schüssel Reis
Wie viele Kalorien hat gekochter Reis? Im Vergleich zu ungekochtem Reis hat gekochter Reis wesentlich weniger Kalorien. Je nach Sorte sind es 140 bis 160 kcal pro 100 Gramm.

Wie kann ich mit Reis Abnehmen?

Reis, vor allem Vollkornreis, macht lange satt und enthält viele Nährstoffe. © Getty Images/Nungning20 Die Reis Diät verspricht schnelle Abnehm-Erfolge: Rund 9 Kilo soll man mithilfe der Mono-Diät verlieren. Warum Reis zum Abnehmen geeignet ist und wie genau der Diät-Plan aussieht, erfährst du hier. Bei der Reis Diät handelt es sich um eine Mono-Diät, das heißt, es steht ein Lebensmittel als Hauptzutat im Vordergrund – in diesem Fall Reis.

Nach ein paar Tagen darf die Diät dann um Gemüse, mageres Fleisch, Fisch oder Obst erweitert werden. Wer also mit der Reis Diät starten will, sollte ordentlich Lust auf die weißen Körner mitbringen! Doch kann man mit Reis wirklich abnehmen? Ja, kann man tatsächlich.

Vollkornreis ist allerdings besser zum Abnehmen geeignet als weißer Reis. Zwar haben die beiden Reissorten eine ähnlich hohe Kalorienanzahl (ca. 350 Kilokalorien pro 100 Gramm), aber dafür hat Vollkornreis mehr Nährstoffe und verlängert das Sättigungsgefühl.

Außerdem wird der Blutzuckerspiegel weniger in die Höhe getrieben. Somit ist man länger satt und verspürt weniger Lust auf süße Naschereien, die während der Reis-Diät natürlich tabu sind. Ursprünglich wurde die Reis Diät von dem Arzt Walter Kemper entwickelt, um Patienten mit Bluthochdruck zu behandeln.

Heute wendet man die Mono-Diät ab, um schnelle Abnehm-Erfolge zu sehen. Durch die Diät werden vor allem Wassereinlagerungen reduziert, sodass man in 4 Wochen rund 9 Kilo abnehmen kann! Was muss man dabei beachten? Reis ist nichts für dich? Wie wäre es dann mit der Haferflocken Diät! *enthält Affiliate-Links.

  • Die Funke Digital GmbH erhält beim Abschluss eines Kaufs eine Provision;
  • Wichtig ist, dass die tägliche Kalorienzufuhr während der Diät reduziert wird;
  • Während der Reis-Diät sind maximal 1;
  • 000 Kilokalorien erlaubt;
See also:  Wie Viele Kalorien Hat Ein Glas Rose?

Wer sich für die strenge Variante entscheidet, sollte in der ersten Woche nur drei Portionen à 60 Gramm Reis zu sich nehmen. Ein wenig Salat oder Gemüse ist erlaubt. Ab der zweiten Woche kann zum Reis dann auch Fleisch oder Fisch gegessen werden. Vermeiden sollte man fetthaltige oder sehr salzige Lebensmittel, da durch Salz wieder mehr Wasser im Körper eingelagert wird.

Bei der moderatoren Form der Reis-Diät (die empefehenswerter ist) ist von Anfang an erlaubt, zum Reis noch Gemüse, Obst, Fisch oder Fleisch zu essen. Außerdem ist viel trinken während der Reis-Diät wichtig.

Ideal sind Wasser (z. mit einer Zitronenscheibe) oder ungesüßter Tee. Eine Reis Diät bzw. jegliche Mono-Diät ist nur als vorübergehende Ernährungsumstellung geeignet, da dem Körper sonst wichtige Nährstoffe und Vitamine fehlen! Menschen mit Erkrankungen, Schwangeren und Stillenden ist von Mono-Diäten streng abzuraten. Palina Dautfest Palina kann auf zwei Dinge niemals verzichten: Milchkaffee und gute Geschichten. Nachdem sie Medien und Kommunikation in Augsburg studierte, zog sie anschließend für ihre Redakteurs-Ausbildung nach München. Heute schreibt sie leidenschaftlich gern über Beauty, Lifestyle und Beziehungen.