Wie Viel Kalorien Sollte Ein Jugendlicher Zu Sich Nehmen?

Wie Viel Kalorien Sollte Ein Jugendlicher Zu Sich Nehmen
Energiebedarf beim Zunehmen – Durchschnittlich brauchen Jugendliche im Alter von 13 bis 14 Jahren etwa 2200 (Mädchen) und 2700 (Jungen) Kilokalorien pro Tag. Bei den 15- bis 18-Jährigen liegt der Energiebedarf bei 2500 (Mädchen) und 3100 (Jungen) Kilokalorien.

  • Untergewichtige sollten pro Tag zusätzlich mindestens 500 bis 1000 Kilokalorien zu ihrem durchschnittlichen Energiebedarf aufnehmen;
  • Diese zusätzliche Kalorienzufuhr darf auch langsam von 500 auf 1000 Kilokalorien gesteigert werden;

Wie viel von welcher Lebensmittelgruppe? Altersgemäße Lebensmittelverzehrsmengen.

Wie viel Kalorien verbrennt ein 16 Jähriger am Tag?

Kalorienbedarf von Jugendlichen pro Tag – Experten zufolge liegt der Kalorienbedarf für männliche und weibliche Jugendliche bei:

Geschlecht Alter Kalorien
Mädchen 10 – 14 Jahre 2200 kcal
Mädchen 15 – 19 Jahre 2200 kcal
Jungen 10 – 14 Jahre 2500 kcal
Jungen 15 – 19 Jahre 3000 kcal

Ab einem Alter von 18 Jahren wird für den täglichen Kalorienbedarf – genau wie bei erwachsenen Personen – die Berechnung des Grundumsatzes zugrunde gelegt. Jungen haben grundsätzlich einen höheren Kalorienbedarf als Mädchen. Sie benötigen im Alter zwischen 12 und 15 Jahren rund 2300 bis 2900 Kalorien am Tag, während Märdchen nur rund 1900 bis 2500 Kalorien zu sich nehmen müssen. Es gilt jedoch zu bedenken, dass sich nicht jeder Jugendliche sich gleich viel bewegt.