Wie Viel Kalorien Verbrenne Ich Beim Fahrradfahren?

Wie Viel Kalorien Verbrenne Ich Beim Fahrradfahren

ūüí£ Radfahren ‚Äď der Kalorienkiller? ¬† – Um diese Frage zu beantworten,¬†schauen wir uns¬†zuallererst¬†einige¬†Parameter¬†an, die auf den Kalorienverbrauch beim Radfahren Einfluss nehmen: ¬†

  • Die Intensit√§t: ¬†Klar, wenn ich ordentlich in die Pedale trete, dann verbrauche ich deutlich mehr Kalorien. Die Intensit√§t kann aber auch durch nat√ľrliche¬†Ph√§nomene erh√∂ht werden. Je welliger die Strecke ist oder je mehr Gegenwind sich uns in den Weg stellt, desto anstrengender wird das Ganze.
  • Der Trainingszustand: ¬†Sind wir gut in Form, verbrauchen wir auf gleicher Strecke, bei gleicher Intensit√§t weniger Kalorien ‚Äď zumindest in der Theorie.
  • Alter, Geschlecht und Gewicht: ¬†Ohne jetzt zu tief in das Thema ‚ÄěEnergiestoffwechsel” einzutauchen,¬†kann man festhalten, dass der Energieverbrauch auch von diesen Faktoren ma√ügeblich bestimmt wird.

Mit diesen¬†Parametern¬†im Hinterkopf k√∂nnen wir uns dem Thema etwas besser ann√§hern und Grenzen definieren. Ein¬†80 kg¬†schwerer Mann verbrennt bei einer gem√ľtlichen Radtour ca. 400-500 kcal. Bei intensiver Belastung d√ľrfte sich dieser Wert auf ca. 900-1000 kcal erh√∂hen. Bei einer Frau um die¬†60 kg¬†l√§ge der Kalorienverbrauch bei ca. 350 ‚Äď 400 kcal (gem√ľtlich) und 800-900 kcal (intensiv).

In der Praxis¬†wird¬†das obere Ende des Kalorienverbrauchs¬†aber wohl nur dann¬†erreicht, wenn man gerade einen Wettkampf f√§hrt oder ein Intervalltraining absolviert. Eine ganz normale¬†Radausfahrt¬†d√ľrfte immer in einem Kalorienverbrauch am unteren¬†Ende der Skala liegen.

Warum? Ganz einfach: Wir treten in der Regel nicht permanent. Ich zumindest lasse es gerne mal rollen, gerade wenn es locker bergab geht. Während dieser Zeit verbrennen wir schlicht wenige Kalorien. Im Folgenden sind Zirkaangaben angeben, wie viele Kalorien du innerhalb 60 Minuten bei bestimmten Geschwindigkeiten verbrennst:

See also:  Wie Viel Kalorien Brauche Ich Um Zuzunehmen?
Wie wird Rad gefahren? Kalorienverbrauch (kcal) in 60 Minuten
langsamer als 15 km/h 280
15-18 km/h 420
18-21 km/h 550
21-24 km/h 700
24-28 km/h 850
schneller als 28 km/h 950

.

Wie viel kcal verbrennt man bei 1 Stunde Fahrradfahren?

Wie hoch ist der Kalorienverbrauch beim Radfahren? РUm den genauen Kalorienverbrauch beim Radfahren zu berechnen, kommt es auf verschiedene Faktoren an. Dazu zählen neben dem eigenen Alter und Körpergewicht auch die gefahrene Geschwindigkeit. Im Schnitt verbrennt ein Mensch beim normalen Radfahren pro Stunde zwischen 200 und 600 Kalorien. Eine Stunde Radfahren verbraucht je nach Geschwindigkeit etwa die folgenden Kalorien:

  • Geschwindigkeit bis 15 km/h: 200-300 kcal
  • bis 18 km/h: 300-400 kcal
  • Radfahren bis 22 km/h: 400-600 kcal
  • bis 28 km/h: 600-800 kcal
  • mehr als 28 km/h: 800-1000 kcal

Was ist besser spazieren gehen oder Radfahren?

Studie liefert eindeutiges Ergebnis. Fahrradfahren ist ges√ľnder als zu Fu√ü laufen: In einer aktuellen Studie haben mehrere Experten herausgefunden, dass den Weg zum Arbeitsplatz mit dem Fahrrad zur√ľckzulegen deutlich positivere Auswirkungen auf die Gesundheit hat, als es bei Fu√üg√§ngern oder Autofahrern der Fall war.

Warum nehme ich beim Fahrradfahren nicht ab?

Durch den zus√§tzlichen Muskelaufbau kann es dennoch passieren, dass die Waage am Anfang keinen Gewichtsverlust, sondern sogar vielleicht eine Zunahme anzeigt ‚Äď aber auch das ist ein gutes Zeichen. Muskeln wiegen zwar mehr als Fett, tragen daf√ľr aber ma√ügeblich zur Verbrennung der unliebsamen P√∂lsterchen bei.