Wie Viel Kalorien Verbrennt Man Beim Boden Wischen?

Wie Viel Kalorien Verbrennt Man Beim Boden Wischen
Regelmäßige Fitness: Auto waschen, Fliesen schrubben und Staubsaugen  – Beim Sport kommt es vor allem darauf an, regelmäßig in Bewegung zu bleiben. Und das ist der Vorteil von Hausarbeit: Sie fällt regelmäßig immer wieder an. Staubsaugen und Fliesen schrubben in Küche und Bad gehören zum Hausputz dazu.

Wie viel Kalorien verbrennt man beim Wohnung putzen?

Wie viele KALORIEN verbrennt man in 10 Minuten beim Training?

Schlank im Haushalt: Diese einfachen Hausarbeiten verbrennen am meisten Kalorien  – Aber auch alltägliche Hausarbeiten wie Staubsaugen , Aufräumen und Fensterputzen, was man zum Beispiel mit einfachen Hausmitteln erledigen kann , steigern den Kalorienverbrauch. Hier die Richtwerte für je eine Stunde Hausarbeit :  

  • Wer seine Wohnung eine Stunde lang aufräumt , verbraucht dafür circa 180 Kalorien.
  • Beim Staubsaugen werden 220 Kalorien verbrannt. Wer anschließend noch den Boden der Wohnung wischt , verbraucht weitere 190 Kalorien. Wer dann sogar noch Motivation hat, um die Fliesen in der Küche und im Bad zu schruppen, wird ebenfalls belohnt: Nach einer Stunde sind 300 Kalorien verbraucht.
  • Fensterputzen kann ein richtiges Armtraining sein – und die Kilos zum Schmelzen bringen: In einer Stunde verbrennt man etwa 200 Kalorien.