Wie Viel Kalorien Verbrennt Man Beim Treppensteigen?

Wie Viel Kalorien Verbrennt Man Beim Treppensteigen
0,11 Kalorien für eine Treppenstufe – Die Wahrheit mag im ersten Moment für viele ernüchternd sein. Eine einzelne Treppenstufe zu erklimmern, verbrennt nämlich 0,11 Kalorien, ein Schritt nach unten sogar nur 0,05. Zu diesem Ergebnis kam eine Studie, die in der Fachzeitschrift Medicine & Scienceveröffentlicht wurde.

Um eine einzige Kalorie zu verbrennen, braucht es also ganze zehn Stufen beziehungsweise zehn Schritte nach oben. Diese Kalorienangabe verfälscht dabei häufig die Anzeige von Fitness-Trackern. “Die meisten Gadgets setzen diese Anzahl von Schritten mit einer Treppe gleich”, erklärt Kelly gegenüber ‘Popsugar’.

Dabei könnte die Angabe der bereits verbrannten Kalorien leicht nach unten verfälscht werden, da die erfassten Bewegungen keine weiteren Einflüsse berücksichtigen.

Wie viele Kalorien verbrennt man pro Stockwerk?

Treppensteigen besser als Joggen – Sprüche wie “Treppensteigen verbrennt mehr Kalorien als Joggen” oder “Treppensteiger haben ein stärkeres Herz” auf den Schildern sollen die Mitarbeiter zusätzlich zum täglichen Mini-Fitness-Programm motivieren. Tatsächlich konnten Studien zeigen, dass Treppensteigen mit einem intensiven Sportprogramm vergleichbar ist.

Beim Besteigen eines Stockwerks mit 20 Treppenstufen verbrennt man laut StepJockey rund fünf Kalorien. Wer bei der Ankunft, zur Kaffeepause, zum Mittagessen und beim Verlassen des Gebäudes die Treppe benutzt, hat also im dritten Stock schon 45 Kalorien verbrannt.

Wer etwas länger durchhält und die Mittagspause zum kleinen Sport-Programm nutzt, kann sogar noch mehr erreichen: 15 Minuten flottes Treppensteigen verbraucht laut Berechnungen der Verbraucher Initiative Berlin rund 121 Kalorien.

Was ist besser Joggen oder Treppen?

Fettpölsterchen knacken mit dem Treppenlauf Workout – Wusstest Du, dass Du beim Treppenlaufen doppelt so viele Kalorien verbrennen kannst wie beim normalen Joggen? In gerade einmal 20 Minuten sind bis zu 320 Kalorien drin. Ein Grund mehr, Treppensteigen in Dein Outdoor-Workout zu integrieren.

Und weil das Wetter langsam seine Zeiger auf Sommer stellt, gibt’s auch keine Entschuldigung mehr, nicht die Laufschuhe zu schnappen und das Workout nach draußen zu verlegen. Schon beim normalen Treppenlaufen merkst Du sicherlich, wie schnell das Herz rast und Du aus der Puste kommst.

Das liegt daran, dass Du damit Dein Herz-Kreislauf-System ordentlich auf Touren bringst. Außerdem müssen auch die Muskeln ganz schön arbeiten, denn beim Treppenlaufen wird vor allem der Vorfuß belastet. Außerdem nutzen wir unsere Kraft nicht, um wie gewohnt einen Schritt nach vorne zu machen, sondern drücken uns nach oben, was noch einmal mehr Muskelkraft benötigt.

See also:  Welche Lebensmittel Haben Am Wenigsten Kalorien?

Dadurch werden vor allem Po-, Oberschenkel- und Wadenmuskulatur noch intensiver als beim Joggen beansprucht. Um nun möglichst viele Kalorien zu verbrennen, kannst Du natürlich nicht einfach langsam die Treppen hoch schreiten.

Tempo, Richtung und Intensität müssen variiert werden, um bis zu 320 Kalorien in 20 Minuten zu verbrennen.

Ist Treppenlaufen gut für den Po?

Tipps für einen knackigen Po – 1. Die Po-Backen zusammenkneifen Ja, richtig gelesen. Egal ob ihr im Büro sitzt, ihr gerade eure Zähne putzt oder am Kochen seid – euer neues Mantra lautet: Zusammenkneifen und lockerlassen! Diese kleine, aber feine Maßnahme hilft euch auf dem Weg zum Knackpo.

  • Trainings-Mix Für einen knackigen Po solltet ihr beim Fitness-Training auf verschiedene Übungen setzen, damit sich nicht so schnell eine Routine einschleicht;
  • Trainiert abwechselnd mit Geräten und mit eurem Körpergewicht;

Auch Yoga kann in dieser Hinsicht wahre Wunder bewirken. Nicht nur auf den Po fokussieren Die beste Basis für euren Booty in Bestform? Eine kräftige Oberschenkelmuskulatur! Sie verleiht eurem Po die sexy Shape, die ihr euch wünscht. Treppensteigen Old but gold! Treppensteigen ist das perfekte Mittel, um die Po-Muskeln zu trainieren.

  • Die ganz Harten unter euch, dürfen auch gerne mal zwei Stufen auf einmal nehmen und dabei ganz viel Druck auf die Beine geben;
  • Die richtige Ernährung Natürlich kommt es auch auf die Ernährung an! Diäten haben hier allerdings nichts zu suchen – dabei greift der Körper nämlich nur auf wertvolles Muskelgewebe zurück;

Setzt also lieber auf vollwertige Nahrungsmittel wie Vollkorn-Produkte, Hülsenfrüchte und eiweißhaltige Getreide-Alternativen. Auch wichtig: Ganz viel Obst und Gemüse! 6. Massagen Nach dem vielen Training hat sich euer Po auch ein wenig Entspannung verdient.

See also:  Wie Viel Kalorien Hat Ein Glas Milch?

Was er besonders gerne hat: Peelings. Dafür den Po am besten einmal in der Woche mit einem Luffaschwamm in kreisenden Bewegungen massieren. Danach eine hautstraffende Creme auftragen und gut einziehen lassen.

Wasser trinken Last but not least: Achtet darauf, dass ihr genug Wasser trinkt. Davon bekommt ihr zwar keinen knackigeren Po, euer Körper wird aber besser durchblutet – und so beugt ihr Cellulite vor! Auch spannend: Übungen für einen knackigen Po >>.

Wie effektiv ist Treppensteigen?

Im Fitnessstudio haben Sie bestimmt schon besonderes Fitnessgerät gesehen, bei dem man scheinbar endlos nach oben laufen kann. Der Bewegungsablauf ist dabei dem gewöhnlichen Treppensteigen nachempfunden. Treppensteigen ist eine einfache und effektive Fitnessübung im Alltag.

Sie regt den Kreislauf an und verbrennt reichlich Kalorien, je nach Geschwindigkeit und Höhe der einzelnen Stufen sogar mehr als Laufen. Je nach Gewicht verbrennt man mit einer Viertelstunde Treppensteigen zwischen 112 und 192 Kalorien.

Wer ein paar Pfunde abnehmen und die Ausdauer verbessern möchte, der sollte anstatt dem Aufzug möglichst täglich die Treppe nehmen. Und nach der Einschätzung von Medizinstatistiker soll jede Stufe treppauf das Leben um wenige Sekunden verlängern. Anzeige.

Was verbraucht man beim Treppensteigen?

So effektiv ist Treppensteigen – Einer US-Studie zufolge verbessert man seine Fitness übrigens auch schon, wenn man zweimal am Tag 200 Treppen hoch läuft, an fünf Tagen die Woche. Die Probanden der Studie hatten mit eben diesem Umfang nach 8 Wochen eine um 17 Prozent verbesserte Sauerstoffaufnahmefähigkeit – was ein allgemein anerkannter Indikator für die aerobe Fitness ist.

Wie viele Stufen am Tag?

Veröffentlicht am 19. 08. 2012 | Lesedauer: 2 Minuten Wie Viel Kalorien Verbrennt Man Beim Treppensteigen Treppensteigen trainiert die Atmung, das Herz-Kreislaufsystem sowie die Muskulatur Quelle: dpa/Fredrik von Erichsen Wer Aufzüge und Rolltreppen vermeidet, kann seinem Körper ganz einfach Gutes tun. Treppensteigen ist eine effektive Fitnessübung, die dem Herz-Kreislaufsystem soviel bringt wie eine Joggingeinheit. T reppensteigen ist eine einfache und effektive Fitnessübung im Alltag. Es verbessere die Ausdauer und könne langfristig beim Abnehmen helfen, wenn man es konsequent macht, sagt Sabine Kind von der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement in Saarbrücken.

See also:  Wie Viel Kalorien Hat Skyr Joghurt?

“Das Zurücklegen von circa 400 Treppenstufen am Tag entspricht etwa einer 15-minütigen Joggingeinheit. ” Treppensteigen trainiere die Atmung, das Herz-Kreislaufsystem sowie Po-, Oberschenkel- und Wadenmuskulatur.

Auch den Stoffwechsel verbessere es, sagt die Dozentin für Gesundheitsförderung. Weitere mögliche Effekte seien eine erhöhter Ausdauer-Leistungsfähigkeit, ein verringerter Bauchumfang und ein niedrigerer Blutdruck sowie ein niedrigerer LDL-Cholesterin-Wert.

  1. “Treppensteigen kostet nichts, man kann an nahezu jedem Ort ‘trainieren’: auf dem Weg zum Arbeitsplatz, im Büro, beim Einkaufen, und so weiter”, sagt Kind;
  2. Als Trainingstipps nennt sie: “Langsam beginnen, bei jeder Stufe die Beine kräftig strecken;

Eine Etage langsam, die nächsten Etagen schnell hoch laufen und das Tempo eventuell noch steigern. Auch mal zwei Stufen auf einmal nehmen. Mal mit ganzem Fuß und mal nur auf den Ballen laufen. ” Auch kleine Treppen mit 10 bis 20 Stufen eignen sich hervorragend zum Trainieren.