Wie Viele Kalorien Braucht Eine Frau?

Wie Viele Kalorien Braucht Eine Frau
Richtwerte für die tägliche Energiezufuhr – Die Werte gelten für Personen mit vorwiegend sitzender Tätigkeit und einer eher passiven Freizeitgestaltung. Mit steigender körperlicher Aktivität steigen die Richtwerte entsprechend an.

Altersabhängiger Kalorienbedarf

Alter Männer Frauen
15 bis unter 19 Jahre 10. 460 kJ/2. 500 kcal 8. 370 kJ/2. 000 kcal
19 bis unter 25 Jahre 10. 460 kJ/2. 500 kcal 7. 950 kJ/1. 900 kcal
25 bis unter 51 Jahre 10. 040 kJ/2. 400 kcal 7. 950 kJ/1. 900 kcal
51 bis unter 65 Jahre 9. 200 kJ/2. 200 kcal 7. 530 kJ/1. 800 kcal
65 Jahre und älter 8. 370 kJ/2. 000 kcal 6. 700 kJ/1. 600 kcal

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Wie viele Kalorien braucht eine Femme?

Der weibliche Kalorienbedarf – Eine Frau mit einem Körpergewicht von 60 kg hat somit einen Kalorienbedarf von 1300 Kilokalorien. Der gesamte Kalorienbedarf ist jeweils abhängig davon, wie aktiv die Frau am Tag ist. Arbeitet sie beispielsweise tagsüber im Büro, wird sie weniger Kalorien verbrennen als eine Sportlerin, die am Abend viel Bewegung hat.

Wie viele Kalorien brauche ich pro Tag?

Tatsächlicher Kalorienbedarf abhängig von der Aktivität – Der reale Bedarf an Kalorien ist davon abhängig, wie aktiv eine Frau tagsüber ist. Führt diese eine schwere körperliche Tätigkeit aus, kann sich der Kalorienbedarf auf das Doppelte erhöhen. Hausfrauen verbrauchen daher gegebenenfalls zwischen 900 und 1300 Kilokalorien mehr pro Tag, was den Tagesbedarf auf 2200 Kilokalorien erhöhen kann.

Wie viele Kalorien brauche ich zum Abnehmen?

Wo liegt mein idealer Kalorienverbrauch? – Die optimale Kalorienmenge zum Abnehmen liegt ungefähr in der Mitte deines Grundumsatzes und des Gesamtkalorienbedarfs. Nehmen wir eine Beispiel-Person: weiblich, 25 Jahre, 1,70 Meter, 75 Kilo, sportlich, Bürojob.

Bei ihr liegt der Gesamtbedarf bei 2059 kcal pro Tag, der Grundumsatz bei 1564 kcal. Ideal wären hier rund 1800 Kalorien pro Tag. Am besten reduzierst du den Gesamtbedarf um 200 bis 300 Kalorien (maximal 500!).

Um dein Gewicht später zu halten, isst du so viel wie der (neue) Gesamtkalorienbedarf besagt. Wichtig ist allerdings, dass du dich nicht nur an der Kalorienzahl orientierst, sondern auch die Qualität der Speisen berücksichtigst. Ein Stück Torte mag die gleiche Anzahl an Kalorien enthalten wie ein Stück Lacks mit Reis und Gemüse –aber letzteres wird dich länger und gesünder sättigen. Ideal zum Abnehmen ist unsere Kombi aus Trainings- und Ernährungsplan: Dein Trainings- und Ernährungsplan Trainings- und Ernährungsplan Abnehmen in 2 Wochen

  • Trainings- und Ernährungsplan
  • dein Start für nachhaltige Abnehm-Erfolge
  • alle Übungen als Bild und Video
  • kein Equipment nötig
  • einfache, leckere Abnehm-Rezepte

Du bist bereits Kundin? Dann logge dich hier ein. Nach erfolgreicher Zahlung erhältst du eine E-Mail mit einem Download-Link. Solltest du Fragen haben, sende eine Nachricht an [email protected] de.

Wie viele Kalorien braucht man im Schlaf?

Der weibliche Kalorienbedarf – Eine Frau mit einem Körpergewicht von 60 kg hat somit einen Kalorienbedarf von 1300 Kilokalorien. Der gesamte Kalorienbedarf ist jeweils abhängig davon, wie aktiv die Frau am Tag ist. Arbeitet sie beispielsweise tagsüber im Büro, wird sie weniger Kalorien verbrennen als eine Sportlerin, die am Abend viel Bewegung hat.