Wie Viele Kalorien Hat Ein Semmelknödel?

Wie Viele Kalorien Hat Ein Semmelknödel
Nährwerte

Kalorien 313 kcal mehr
Protein 13 g mehr
Fett 9 g mehr
Kohlenhydrate 45 g mehr
zugesetzter Zucker 0 g mehr

Nog 1 rij.

Wie schwer ist ein Semmelknödel?

Wie viel wiegt ein Semmelknödel? – Am häufigsten anzutreffen, sind kleine Semmelklöße , siehe etwa diese Semmelknödel von Pfanni. Es gibt aber auch große Semmelknödel , unter anderem diese hier von Bofrost. Ein kleiner Semmelknödel wiegt in der Regel zwischen 30 und 40 Gramm.

Kleine Semmelknödel (Gewicht in Gramm) Große Semmelknödel (Gewicht in Gramm)
30 bis 40 Gramm 70 – 80 Gramm

Hier siehst Du, wie viel kleine Semmelknödel im Vergleich zu großen Semmelknödeln wiegen.

Wie viel Kalorien hat ein großer Semmelknödel?

Nährwerte

Kalorien 313 kcal mehr
Protein 13 g mehr
Fett 9 g mehr
Kohlenhydrate 45 g mehr
zugesetzter Zucker 0 g mehr

.

Wie viel wiegen zwei Klöße?

Wie viel Gramm Kartoffelknödel sind eine Portion? – Um diese Frage zu beantworten, müssen wir zuerst wissen, wie viel Gramm eine Portion für eine Person wiegt. Laut diesem Beitrag der Apotheken Umschau wiegt eine durchschnittliche Mahlzeit zwischen 400 und 550 Gramm. Diese Zahlen beziehen sich auf das Gesamtgewicht der Mahlzeit, also habe ich für die folgenden Angaben zwei verschiedene Szenarien erstellt:

  • Knödel aus Hauptspeise
  • Knödel als Beilage

Werden die Klöße nur mit einer Soße oder ähnlichem serviert, etwa mit Ei angebraten, stellen sie die Hauptmasse des Gerichts dar und gelten somit nach meiner Definition als die Hauptspeise. Gibt es zu den Knödeln hingegen reichlich Beilage, wie bei Kartoffelknödel mit Schweinebraten, gelten sie als Beilage. Hier sind zwei Beispiele für Kartoffelknödel als Beilage und Hauptspeise:

Kartoffelknödel mit Schweinebraten (als Beilage) Kartoffelknödel mit Ei (als Hauptspeise)
Circa 100 Gramm pro Person Circa 200 Gramm pro Person
Wie Viele Kalorien Hat Ein Semmelknödel Wie Viele Kalorien Hat Ein Semmelknödel
Zum Rezept Zum Rezept

In dieser Tabelle sind 2 Rezepte mit Kartoffelknödel aus Beilage und Hauptspeise verglichen. Des Weiteren muss bedacht werden, dass die Klöße beim Kochen Wasser saugen und an Gewicht gewinnen. Man rechnet mit ungefähr 25 Prozent Gewichtszunahme. Aus 200 Gramm ungekochten Knödeln werden dann 250 Gramm gekochte Klöße. In der folgenden Tabelle findest Du die Mengenangaben für Kartoffelknödel (ungekocht) pro Person in Gramm:

Personen Kartoffelknödel als Beilage (ungekocht) Kartoffelknödel als Hauptspeise (ungekocht)
1 100g  (± 25g)  200g  (± 50g) 
2 200g  (± 50g)  400g  (± 100g) 
3 300g  (± 75g)  600g  (± 150g) 
4 400g  (± 100g)  800g  (± 200g) 
5 500g  (± 125g)  1000g  (± 250g) 
6 600g  (± 150g)  1200g  (± 300g) 
7 700g  (± 175g)  1400g  (± 350g) 
8 800g  (± 200g)  1600g  (± 400g) 
9 900g  (± 225g)  1800g  (±450g) 
10 1000g  (± 250g)  2000g  (± 500g) 
11 1100g  (± 275g)  2200g  (± 550g) 
12 1200g  (± 300g)  2400g  (± 600g) 

Diese Tabelle gibt die Mengenangaben für Kartoffelknödel pro Person als Beilage und Hauptspeise an. Der fett markierte Wert gibt einen Durchschnitt an und die Klammer (±) einen Spielraum, in dem die Menge je nach Umstand angepasst werden kann. Hier sind ein paar Anregungen und Fragen, die Dir helfen können, die Portion richtig anzupassen:

  • Welches Alter hat deine Zielgruppe?
  • Wird es eine Vorspeise oder Nachtisch geben?
  • Wie groß schätzt du den Hunger der Zielgruppe (bspw. Fußballmannschaft nach einem Spiel)

Für die Durchschnittswerte aus der Tabelle habe ich etwa mit einer Gruppe von erwachsenen Männern und Frauen zwischen 20 und 50 Jahren mit optionalem Nachtisch gerechnet. Wie Viele Kalorien Hat Ein Semmelknödel.