Wie Viele Kalorien Hat Katzenfutter?

Wie Viele Kalorien Hat Katzenfutter
Der Kalorienbedarf einer Katze – Der Kalorienbedarf einer Katze hängt unter anderem davon ab, wie viel sie sich bewegt. In dieser Hinsicht unterscheiden sich unsere vierbeinigen Mitbewohner nicht von uns Menschen. Eine sehr aktive Katze verbrennt pro Tag etwa 80 Kilokalorien pro Kilogramm Körpergewicht.

Hat Kitten Futter mehr Kalorien?

Kitten sollten fressen, bis sie satt sind: Körper und Sättigungsgefühl entwickeln sich stetig – Wie bereits erwähnt, ziehen Kitten aus ihrer Nahrung Energie und wichtige Bausteine zum Wachsen. Ihr Energie- und Nährstoffbedarf ist also erhöht. Da fast alle Kittenfutter die gleichen Nährstoffmengen wie Adultfutter enthalten, muss logischerweise die Futtermenge erhöht werden.

So liegen die Fütterungsempfehlungen für Kitten auch weit höher als die für eine erwachsene Katze. In der Realität vertilgen Kitten durchaus auch einmal bis zu ein Kilogramm Nassfutter pro Tag, wenn man sie lässt.

Der Körper wächst schubweise und auch der Energiebedarf schwankt von Tag zu Tag. Vergleich der Fütterungsempfehlung bei einem Adult- und einem Kittenfutter (hier: Animonda Carny) Mit Nassfutter, welches ohnehin weniger Kalorien enthält als Trockenfutter ist eine “Friss dich satt”-Fütterung in der Regel unproblematisch. Zwar sehen Kitten zwischenzeitlich wie Leberwürstchen auf Zahnstochern aus, dies verwächst sich jedoch mit dem nächsten Wachstumsschub. Gewichtsvorgaben oder gar Diäten für Kitten sind unsinnig bis schädlich! Oft kommt erst das zusätzliche Gewicht und dann zieht der Körper in Höhe oder Länge nach… Nicht nur für das körperliche Wachstum braucht das Kitten das “Ich werde immer satt”-Gefühl.

Auch das Hirn kann Hunger “lernen”. Und wird in Zukunft nur noch schwierig aus dem “Buffetfräsen-Modus” herauskommen, wenn dieser einmal verinnerlicht ist. Die Folge davon sind ständige Bettelei, das Plündern von Mülleimern und Aggressivität am Futternapf.

See also:  Wie Viel Kalorien Hat Thunfisch?

Ein gesundes Sättigungsgefühl hingehen lernt sich an besten von “Kittenbeinen” an. Und zwar einfach, indem das Kitten sich immer sattfressen kann. Indem es lernt, dass es keinen Hunger haben muss und sich das Fressen einteilen kann, ohne dass es Jemand klaut.

Wie viel Kalorien brauchen kitten?

Laut Yins und Noltes „Praxisleitfaden für Hund und Katze’ benötigt eine Katze mit vier Kilogramm Gewicht eta 226,3 Kalorien pro Tag und laut dem amerikanischen Regelwerk „Nutrient Requirements of Dogs and Cats’ errechnet sich der tägliche Kalorienbedarf durch die Formel 80 kcal /kg hoch 0,75.