Wie Viele Kalorien Pro Mahlzeit?

Wie Viele Kalorien Pro Mahlzeit
550 Kilokalorien im Dessert – Wie ungesund die Portionsgrößen und die Zusammensetzung der Nahrung in Fast-Food-Tempeln sind, haben Mary Scourboutakos und Mitarbeiter von der Universität in Toronto anhand von mehr als 3500 Mahlzeiten aus den 19 wichtigsten Restaurantketten des Landes errechnet ( JAMA Intern Med.

2013; Epub 13. Mai ). Sie schauten sich dazu die Speisekarten an und ließen sich detaillierte Informationen über Zusammensetzung und Größe der Portionen geben. Daraus ermittelten sie dann den Kaloriengehalt und den Gehalt der wichtigsten Nährstoffe.

Im Schnitt hatte jede einzelne Mahlzeit einen Energiewert von 1128 kcal, das sind 56 % des durchschnittlichen Tagesbedarfs von 2000 kcal. Extras wie Dessert oder Getränke wurden nicht berücksichtigt, ein zusätzlicher Nachtisch schlug mit knapp 550 kcal zu Buche.

Mit 58 g Fett pro Mahlzeit enthielten die Speisen 89 % der täglich empfohlenen Fettmenge, 83 % der Maximalmenge für gesättigte Fette sowie 60 % des bei einer ausgewogenen Ernährung erlaubten Cholesterins.

Beeindruckend war auch der Salzgehalt: Mit knapp 2270 mg Natrium brachte es eine durchschnittliche Mahlzeit bereits auf 150 % des Tagesbedarfs.

Wie viel kcal sollte eine Mahlzeit haben?

Wie viel PROTEIN kann man pro Mahlzeit zu sich nehmen?

Richtwerte für die tägliche Energiezufuhr – Die Werte gelten für Personen mit vorwiegend sitzender Tätigkeit und einer eher passiven Freizeitgestaltung. Mit steigender körperlicher Aktivität steigen die Richtwerte entsprechend an.

Altersabhängiger Kalorienbedarf

Alter Männer Frauen
15 bis unter 19 Jahre 10. 460 kJ/2. 500 kcal 8. 370 kJ/2. 000 kcal
19 bis unter 25 Jahre 10. 460 kJ/2. 500 kcal 7. 950 kJ/1. 900 kcal
25 bis unter 51 Jahre 10. 040 kJ/2. 400 kcal 7. 950 kJ/1. 900 kcal
51 bis unter 65 Jahre 9. 200 kJ/2. 200 kcal 7. 530 kJ/1. 800 kcal
65 Jahre und älter 8. 370 kJ/2. 000 kcal 6. 700 kJ/1. 600 kcal

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Wie viele Kalorien hat ein Abendessen im Durchschnitt?

Beim Abendessen lieber Kalorien sparen oder doch ein üppiges Mahl genießen? Eine Ernährungsberaterin klärt auf, wie viele Kalorien ungefähr zu empfehlen sind Laut dem Sprichwort „Frühstücken wie ein Kaiser, Mittagessen wie ein König und Abendessen wie ein Bettler” müsste das Abendessen die kleinste Mahlzeit des Tages sein.

  • Doch ist da überhaupt etwas Wahres dran – muss man bei der letzten Mahlzeit des Tages versuchen, die Kalorienzahl so niedrig wie möglich zu halten? Die Ernährungsberaterin Mackenzie Burgess erklärt im Interview mit Popsugar: „Der tägliche Kalorienbedarf variiert von Person zu Person und hängt von der Körperzusammensetzung und persönlichen Zielen ab;

Eine schmal gebaute, kleine Frau, die ihr Gewicht halten möchte, benötigt natürlich weniger Kalorien als ein Bodybuilder, der Muskelmasse aufbauen möchte. Grob kann man aber sagen, dass das Abendessen im Schnitt um die 500 bis 700 Kalorien haben sollte.

” Noch wichtiger als die Kalorien sei allerdings die Zusammensetzung des Abendessens. Burgess empfiehlt, dass die Mahlzeit aus einem ausgewogenen Mix an Proteinen (z. Lachs oder Huhn), Kohlenhydraten (z. Vollkornnudeln, brauner Reis), gesunden Fetten und Gemüse bestehen sollte.

Denn diese Zusammensetzung garantiere eine lange Sättigung und versorge den Körper mit allen wichtigen Nährstoffen.