Wie Viele Kalorien Verbrennt Man Beim Inliner Fahren?

Wie Viele Kalorien Verbrennt Man Beim Inliner Fahren
Durch Inline skaten abnehmen – Inline skaten ist ein Ganzkörpertraining. Besonders beansprucht werden Bauch, Beine und Po sowie die Rückenmuskulatur. Zudem eignet es sich gut als Koordination- und Ausdauertraining. Je nach Intensität werden dabei viele Kalorien verbrannt.

  1. Bereits nach einer halben Stunde bei mäßigem Tempo lassen sich bis zu 300 Kalorien verbrennen;
  2. Damit hat Inlineskaten in etwa denselben Effekt wie Radfahren;
  3. Allerdings kann die Kalorienzahl stark variieren, da der Körper sich mit der Zeit an die Anstrengung gewöhnt;

Darum muss er immer neu gefordert werden, zum Beispiel durch das Abwechseln von Sprints und langsamen Skaten oder durch Variieren der Streckenlänge.

Wie viel Kalorien verbrennt man bei 1 Stunde Inliner fahren?

Kennst du die richtige Methode, effizient Kalorien zu verbrennen? Du willst dazu raus in die Natur und ein bisschen Action erleben? Dann ist Inlineskaten genau das Richtige für dich. Im folgenden informieren wir dich näher über das Abnehmen auf Rollen. Inlineskaten ist ebenso wie Radfahren und Laufen ein Ausdauersport und ideal für einen schnellen Fettabbau und Muskelaufbau.

Bei einer Stunde Fahren werden etwa 500 Kalorien verbrannt! Auf Inlinern werden nicht nur die Beine, sondern auch der Oberkörper und die Arme trainiert. Außerdem werden bei dieser einfach zu erlernenden Sportart Giftstoffe aus dem Körper entfernt.

So hält man sich ohne große Anstrengung fit – allein, mit Freunden oder mit der Familie.

Wie oft sollte man Inliner fahren um abzunehmen?

Abnehmen mit Inlineskating: So hoch ist Kalorienverbrauch – Wer nach einer Alternative zum Laufen oder  HIIT-Workouts  sucht, der ist auf Rollen bestens aufgehoben. Bereits eine halbe Stunde Inlineskaten lässt bei moderatem ­Tempo bereits rund 220 Kalorien schmelzen, Joggen in derselben Zeit nur 180.

Was ist besser Inliner fahren oder Joggen?

Abnehmen mit Inline -Skating: Effektiver als Joggen Beim Inline -Skating werden in einer halben Stunde etwa 216 Kalorien verbraucht – das ist sogar mehr als beim Joggen, wo Sie in derselben Zeit nur auf knapp 180 Kalorien kommen.

Wo nimmt man beim Inliner fahren ab?

Inline Skating macht Spaß und verhilft Ihnen gleichzeitig zu definierten Beinen. Doch das Inlinerfahren trainiert nicht nur die Beine, sondern gleichzeitig auch Po, Oberkörper, Rumpf und Rücken.

Ist Inline-Skaten gesund?

Was wird trainiert? – Diese Sportart beansprucht den ganzen Körper. Beim Inline-Skaten werden viele verschiedene Muskelpartien trainiert und gekräftigt, besonders Bein-, Bauch-, Gesäß- und Rückenmuskeln. Inline-Skaten ist ein sehr gutes Ausdauertraining.

  • Dabei werden, je nach Intensität, viele Kalorien verbraucht;
  • Koordination und Gleichgewicht sind notwendig, um den Bewegungsablauf richtig ausführen zu können;
  • Aber auch die Reaktionsfähigkeit ist beim Inline-Skaten gefordert, um Hindernissen auszuweichen;

Vorausschauendes Fahren ist wichtig, um sich und andere nicht zu gefährden. Das Konzentrieren auf die Strecke hilft, geistig abzuschalten und Stress abzubauen. Das Mitschwingen der Arme kann leichte Verspannungen im Nacken und Schulterbereich positiv beeinflussen.

Ist Inliner fahren gut für den Po?

Inline-Skating – Packen Sie doch mal wieder Ihre Inliner aus! Inline-Skaten ist eine perfekte Gelegenheit, um sich mit Freunden zu treffen und nebenbei was für den Po zu tun. Denn durch die permanente Streckung und Beugung der Beine und die leichte Oberkörpervorlage wird die Gesäßmuskulatur intensiv beansprucht.

Wie schnell nimmt man beim Inliner fahren ab?

Durch Inline skaten abnehmen – Inline skaten ist ein Ganzkörpertraining. Besonders beansprucht werden Bauch, Beine und Po sowie die Rückenmuskulatur. Zudem eignet es sich gut als Koordination- und Ausdauertraining. Je nach Intensität werden dabei viele Kalorien verbrannt.

  1. Bereits nach einer halben Stunde bei mäßigem Tempo lassen sich bis zu 300 Kalorien verbrennen;
  2. Damit hat Inlineskaten in etwa denselben Effekt wie Radfahren;
  3. Allerdings kann die Kalorienzahl stark variieren, da der Körper sich mit der Zeit an die Anstrengung gewöhnt;

Darum muss er immer neu gefordert werden, zum Beispiel durch das Abwechseln von Sprints und langsamen Skaten oder durch Variieren der Streckenlänge.

Ist Inline Skaten schlecht für die Knie?

Die Geschwindigkeit beim Skaten wird durch hohe Rotationskräfte in den Gelenken erzeugt. Die Folge ist eine erhöhte Inzidenz der Epiphyseolysis capitis femoris (Verschiebung des Schenkelhalses mit Symptomen wie Knieschmerzen, Bewegungseinschränkung, Außendrehstellung des Beines bis hin zur Beinverkürzung).

  • Hoch ist zudem das Unfallrisiko, das mit 12 Verletzten je 1000 aktiven Skatern mit dem Risiko bei Ballsportarten, Mountainbike und Snowboard vergleichbar ist;
  • Bei einer 1997 durchgeführten Befragung von 235 Inline-Skatern berichteten 63,4% über Verletzungen und 51,9% beklagten Überlastungsbeschwerden;

Besonders häufig kommt es zu Prellungen und Frakturen. Typische Verletzungen sind auch Verstauchungen, insbesondere des Hand- oder Kniegelenks. Überlastungsschäden treten vor allem an Rücken und Knie auf. Insgesamt ist der gelenkschonende Aspekt des Inline-Skatens nach Meinung der Sportorthopäden angesichts der hohen Rotationskräfte und des Unfallrisikos geringer als bisher angenommen.

Skater sollten daher auch unbedingt die vollständige Schutzausrüstung mit Helm, Knie-, Ellenbogen- und Handschutz tragen. klink Quelle: Jahreskongress der GOTS, 25. – 27. 1999, München DAZ 1999, Nr. 39, S. 6 , 26.

09. 1999.

Wie lange sollte man Inliner fahren?

Das 12-Wochen-Skateprogramm. – Einsteigen, fortgeschritten, Profi? Bestimmen Sie mit dem Walking-Test Ihren Fitnesszustand und wählen das für Sie passende Trainingsprogramm. Sie brauchen nicht unbedingt den Walking-Test zu machen. Wenn Sie Ihren Fitnesszustand selbst einschätzen können und genügend Vorerfahrung haben, orientieren Sie sich an den vorgeschlagenen Trainingsprogrammen.

See also:  Wie Viel Kalorien Hat Ein Hefeweizen?
. für Einsteiger:innen (Walking-Index schlecht, sehr schlecht)

Woche 1-4 5-8 9-12
Optimale Herzfrequenz* 60 Prozent 60 Prozent 60-75 Prozent
Trainingszeit pro Einheit 15-30 Minuten 30-45 Minuten 30-60 Minuten
Einheiten pro Woche 2 2-3 3-4

*in Prozent vom Maximalpuls = 220 minus Lebensalter Führen Sie nach zwölf Wochen erneut den Walking-Test durch. Haben Sie sich verbessert, können Sie nun nach dem Trainingsplan für Fortgeschrittene trainieren. Trainingstipp : Fall- und Bremstechniken üben, lange Gleitphasen, betonter Armschwung.

. für Fortgeschrittene (Walking-Index durchschnittlich)

Woche 1-4 5-8 9-12
Optimale Herzfrequenz* 60 Prozent 60-75 Prozent 75 Prozent
Trainingszeit pro Einheit 20-45 Minuten 30-45 Minuten 45-60 Minuten
Einheiten pro Woche 2-3 3-4 3-5

Trainingstipp : Mit aufrechtem und gebeugtem Oberkörper fahren, Arme hinter dem Rücken halten, Sprints (50-100 Meter) einplanen. Führen Sie nach zwölf Wochen erneut den Walking-Test durch. Haben Sie sich verbessert, können Sie nun nach dem Trainingsplan für Könner:innen trainieren.

. für Könner:innen (Walking-Index sehr gut, gut,) jünger als 40 Jahre

Woche 1-4 5-8 9-12
Optimale Herzfrequenz* 60-75 Prozent 75 Prozent 75 Prozent
Trainingszeit pro Einheit 30-45 Minuten 45-60 Minuten 60 Minuten und mehr
Einheiten pro Woche 3 4-5 6-7

Trainingstipp : Kniewinkel variieren, Steigung einplanen, Verfolgungsrennen in der Gruppe.

Bei welcher Sportart verbrennt man die meisten Kalorien?

Österreich freut sich auf wärmere Sonnenstrahlen in den kommenden Wochen. Die Kleidung wird wieder luftiger und zeigt, wo wir im Winter Fettpolster angesammelt haben. Denen wird nun im Frühjahr der Kampf angesagt. Doch welche Sportart verbraucht die meisten Kalorien? Wir haben die Auflösung.

– Laut einer britischen Studie ist Boxtraining die effektivste Sportart um abzunehmen. Der Wissenschaftler Manfred Lamprecht sieht im intensiven Skilanglauf und beim Schwimmen den höchsten Kalorienverbrauch.

Auch Lauftraining und Radfahren sind sehr effektiv. Die Formel fürs Abnehmen ist zunächst einmal ganz einfach: Wer weniger Kalorien zu sich nimmt als er verbraucht, wird Gewicht verlieren. Wer ein bisschen mehr Hintergründe über seinen täglichen Kalorienverbrauch weiß, tut sich damit jedoch wesentlich leichter.

  • Jeder Mensch verbraucht täglich Kalorien auch dann, wenn er nichts tut;
  • Das ist der sogenannte Grundumsatz, also die Energiemenge, die benötigt wird um die lebenswichtigen Funktionen des Körpers am Laufen zu halten;

Er macht sogar mit 60 bis 75 Prozent den Löwenanteil des Energieverbrauchs aus. Lieber auf Krafttraining setzen, als Crash-Diäten einlegen! Was viele nicht wissen: Wer mehr Muskeln hat, hat auch einen höheren Grundumsatz und verbraucht damit täglich mehr Kalorien.

  1. Sportarten, die Kraft erfordern und den Muskelaufbau unterstützen, helfen daher beim Abnehmen ganz besonders effektiv;
  2. Krafttraining hilft wie keine andere Trainingsform, um Körperfett abzubauen;
  3. Wenn es so etwas wie eine “Fettverbrennungs-Wunderpille” gibt, dann ist es Krafttraining;

Umgekehrt: Wer auf Crash-Diäten setzt, verliert an Muskelmasse und senkt damit den Grundumsatz. Deshalb ist der Effekt denkbar gering. Der zweite Faktor der Kalorienverbrennung ist der sogenannte Leistungsumsatz. Mit regelmäßigem Kardiotraining können in diesem Bereich sehr effektiv Kalorien und Fett abgebaut werden.

Wie viele Kalorien verbrannt werden, hängt vom Ausdauertraining ab. Wer sehr intensiv trainiert, zum Beispiel mit Intervall-Training, verbrennt auch nach dem Training noch einige Zusatzkalorien. Der Stoffwechsel schaltet für zwölf bis 24 Stunden hoch und sorgt für einen sogenannten “Nachbrenn-Effekt.

” Welche Sportarten sind für eine Gewichtsreduktion daher am effektivsten? Laut der britischen Zeitung The Economist ist Boxtraining das effektivste Workout. Das Blatt analysierte dazu wissenschaftliche Studien der “British Heart Foundation” und der “Sports and Fitness Industry Association”.

  • Demnach reichen nur 30 Minuten intensives Boxtraining aus um rund 500 Kalorien zu verbrennen;
  • Das Beste daran: Boxtraining hilft, sowohl Muskeln aufzubauen wie auch Kondition zu trainieren;
  • Und mehr Muskeln steigern bekanntlich den Grundumsatz und damit den täglichen Kalorienverbrauch;

A uch der Medizin- Sport- und Bewegungswissenschafter Manfred Lamprecht, Mitglied des Peeroton-Expertenrats, hat gemeinsam mit Fachkollegen im Lehrbuch der Sporternährung (Clax Fachverlag GmbH Graz) Energieverbrauchswerte verschiedener Sportarten veröffentlicht.

  1. Die einzelnen Sportarten & ihr Kalorienverbrauch;
  2. Demnach sind Skilanglauf in hoher Geschwindigkeit (15 km/h) mit einem Verbrauch von 1;
  3. 300 Kalorien pro Stunde und Schwimmen (3,5 km/h) mit 1;
  4. 100 Kalorien die effektivsten Kalorienkiller;

Der Verbrauch bei Radfahren liegt je nach Geschwindigkeit zwischen 170 und 900 Kalorien pro Stunde, Laufen zwischen 600 und 900 Kalorien pro Stunde. Im Tennis werden durchschnittlich 600 Kalorien pro Stunde verbraucht, beim Fußball 780, beim Golf 330 und beim Wandern zwischen 200 und 500 Kalorien.

  • Was kann Sportnahrung dazu beitragen, um den Trainingseffekt zu verstärken? Muskelkraft und Dynamik kommen vom Training, aber ohne richtige Ernährung kann das beste Trainingsprogramm nicht wirken;
  • Gewichtsmanagement im Sport bedeutet etwas anderes als im Alltag;

Egal ob Muskelaufbau für Spitzensportler oder kontrolliertes Zu- und Abnehmen im Alltag, der Nährstoffmix der Peeroton-Gewichtsmanager hilft sowohl jenen, die gesund ihre Muskel aufbauen wollen, die Muskelkraft und Dynamik steigern als Ziel haben, aber auch jenen, die mit zu vielen Kilos kämpfen.

Wie anstrengend ist Inliner fahren?

Inlinerfahren für die Muskeln & die Ausdauer – Inlinerfahren ist, ähnlich wie Rollschuhfahren, ein Ausdauersport, bei dem dir ordentlich die Puste ausgehen kann. Wenn du also lange keinen Ausdauersport betrieben hast, dann sei nicht allzu entmutigt, wenn du das erste Mal wieder mit dem Inlinern beginnst.

Es kann nämlich tatsächlich sehr anstrengend werden. Je nachdem, wie schnell und intensiv du fährst, verbrennt dein Körper beim Inlinern gut 450 bis sogar 800 Kalorien. Hättest du das gedacht? Redaktionstipp: Inlinerfahren wird anstrengender, je kleiner die Rollen sind.

Sind die Rollen größer, fährst du schneller und bist entspannter. Allerdings sind große Rollen (10 cm Durchmesser) eher etwas für Fortgeschrittene. Die kleinen Rollen (8 cm Durchmesser) sind auch für Anfänger geeignet. Ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bei Inlinern gibt es beispielsweise hier. (Anzeige) .

Was verbrennt mehr Kalorien Fahrrad fahren oder Inliner fahren?

Fatburner SportPlatz 9: Fatburner Skaten DAK/Engel Inlineskaten schult die Koordination – und die Kondition. Mit 408 verbrannten Kilokalorien pro Stunde in normalem Tempo ist der Sport auf schnellen Rollen außerdem ein effizienter Schlankmacher und entspricht vom Effekt her etwa dem Radfahren. Je sportlicher man skatet, desto höher steigt der Energieverbrauch.

  • Vielen Dank! Ihr Kommentar wurde abgeschickt;
  • Im Interesse unserer User behalten wir uns vor, jeden Beitrag vor der Veröffentlichung zu prüfen;
  • Als registrierter Nutzer werden Sie automatisch per E-Mail benachrichtigt, wenn Ihr Kommentar freigeschaltet wurde;

Leser-Kommentare (47) Bei den folgenden Kommentaren handelt es sich um die Meinung einzelner FOCUS-online-Nutzer. Sie spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. Sonntag, 01. 09. 2013 | 16:45 | Christoph Lossen Das ist viel zu pauschal Und die wichtigsten Burner fehlen hier auch.

  1. Absolute Nummer 1 bei mir ist Thai, oder Kickboxen;
  2. Tae Bo kommt da vielleicht schon ran, hab ich noch nie probiert, zumindest ist selbst klassisches Boxen viel effektiver als Joggen;
  3. Das Joggen ist wirklich einer meiner Favoriten, ich nutze es jedoch meist nur noch, um die Kondition weiter zu verbessern;

Keine Ahnung wie viel Kalorien man beim Kickboxen verbrennt, es sind jedoch mehr als beim Joggen, definitiv. Hinzu kommt, dass man beim Boxen Muskeln aufbaut, welche dann wiederum den Kalorie bedarf erhöhen. Wichtig ist alledings bei allem erst mal die Ernährung.

Wer weiterhin Fertiggerichte, FastFood, etc isst, ohne bewusst einzukaufen und zu genießen, bei dem klappt es nicht. Ernährung und Einstellung sind die Schlüssel, nicht der Sport Antwort schreiben Weitere Kommentare (10) Samstag, 02.

07. 2011 | 12:56 | Gonzo  | 1 Antwort Fettverbrennung völliger Mumpitz Es ist völlig wurscht wieviel Fett man während einer Trainingseinheit verbrennt. Es zählt nur die Gesamtenergiebilanz an einem Tag, ob man ab- oder zunimmt. Einer trainiert moderat eine Stunde und verbrennt 800kcal davon 400kcal als Fett. Fett zugenommen! Antwort schreiben

  • Dienstag, 02. 08. 2011 | 10:43 | Rhoda Tokaji Wie bitte? Bin hier zufällig drübergestolpert. Aber diese Aussage macht doch überhaupt keinen Sinn. Wenn einer 1200 Kcal am Tag zu sich nimmt, und durch Sport 800 kcal verbrennt, dann nimmt er doch nicht 50g Fett zu. Schon mal was von einem Grundumsatz gehört?

Samstag, 02. 07. 2011 | 10:40 | Hey Fatsos! Der Schlanke von drüben War eine zeitlang fett, bin nun wieder schlank. Das ist wie Tag und Nacht. Ohne Ranzen durch die Gegend zu wanken hat schlicht und ergreifend ein so viel höheres Maß an Lebensqualität in praktisch allen Bereichen! Das ist Lust pur – was ist Frust? Antwort schreiben Sonntag, 08.

  1. der andere macht einen Work out mit 1200kcal davon 200kcal Fett;
  2. Beide essen 1200kcal an diesem Tag;
  3. Also hat Nr1 400kcal sprich 50gr;
  4. 05;
  5. 2011 | 09:51 | Dicker Mann von nebenan Falls ich wirklich der letzte Mensch;

auf Erden sein sollte, der weder abnehmen, noch den Gesundheitspredigern zu Kreuze kriechen will, möchte ich nur eines sagen: Wer das Lebensglück in sich selbst nicht findet, der wird es auch nicht finden, wenn er nur noch Haut und Knochen ist. Lebenslust statt Fitnessfrust, sollte die Devise lauten.

  • Leben, lachen und lieben können nämlich nicht nur Dünne;
  • Antwort schreiben Montag, 25;
  • 04;
  • 2011 | 15:08 | Gast Schwimmen verbrennt mehr als angegeben Die reine Aktivität beim Schwimmen mag durchschnittlich 436 Kalorien verbrennen, allerdings muss noch einiges dayugerechnet werden, da die Wassertemperatur in den Bädern durchschnitlich 22’C beträgt und der Körper bemüht ist eine Temperatur von 37’C zu halten;

Antwort schreiben Donnerstag, 04. 11. 2010 | 15:38 | Anonym Grundumsatzerhöhung durch mehr Muskelmasse Es stimmt, dass ein muskulöser Körper mehr Energie verbrennt. Jedoch sollte man hier eine überhöhte Erwartungshaltung zurückschrauben, da jedes neue Kilogramm Muskelmasse lediglich 50kcal mehr verbraucht.

Antwort schreiben Mittwoch, 21. 01. 2009 | 12:05 | Anonym Thai-Boxen usw. Thai-Boxen ist eine der härtesten Kampfsportarten die es gibt. Bei sog. Sparring ist der Kalorienverbrauch sicher am höchsten. Tae-Bo oder Thai-Bo usw.

wie Fitnesskurse lauten beinhalten zwar Elemente aus Kampfsportarten sind aber nicht zu verwechseln mit dem echten Thai-Boxen (MuayThai). – Der Artikel weist schon Mängel auf. Habe ich nicht vor kurzem einen ähnlichen Artikel hier bei focus. de gelesen?Anm.

der Redaktion:Vielen Dank für Ihren Kommentar. Sie haben recht, dieser Punkt war tatsächlich widersprüchlich formuliert, und wir haben ihn diesbezüglich verbessert. Antwort schreiben Mittwoch, 21. 01. 2009 | 10:25 | BlackRevenge Thai-Boxen Thai-Boxen ist eine der härtesten Kampfsportarten die es gibt.

Bei sog. Sparring ist der Kalorienverbrauch sicher am höchsten. Tae-Bo oder Thai-Bo usw. wie Fitnesskurse lauten beinhalten zwar Elemente aus Kampfsportarten sind aber nicht zu verwechseln mit dem echten Thai-Boxen (MuayThai) Antwort schreiben Montag, 05. 01.

  • 2009 | 00:57 | Danny Radfahren (7) kommt so weit hinten??? Laut Ärzten und Fachzeitschriften ist das Radfahren sogar der Kalorienkiller überhaupt;
  • Dadurch, dass auch untrainierte wesentlich länger durchhalten als beim Laufen kann diese Art der Bewegung länger ausgeübt werden;

Nun sag mir jemand wer fitter ist, ein Marathonläufer, der zwischen Wettkämpfen wochenlange Pausen braucht oder ein Rennradler (ungedopt), der wochenlang Rad fährt? (Tour De France) Antwort schreiben Montag, 01. 09. 2008 | 04:19 | nnx Zunehmen? Immer nur diese ganze Hysterie mit abnehmen.

Ich würde gerne mal zunehmen, Muskelmasse natürlich, kein Fett. Allerdings findet sich zu dem Thema ausser auf Bodybuildingseiten fast nichts im Netz. Antwort schreiben Weitere Kommentare (10) Einige Bilder werden noch geladen.

Bitte schließen Sie die Druckvorschau und versuchen Sie es in Kürze noch einmal.

Kann man von Inliner fahren abnehmen?

Durch Inliner fahren abnehmen? Das geht! – Mit Inlineskating hat man den idealen Sport gefunden, um die Beine zu trainieren. Mit den Skates unter den Füßen beansprucht man die Oberschenkelmuskulatur stark. Es ist daher das perfekte Workout, um die Haut zu straffen und kleine Fettpölsterchen verschwinden zu lassen.

  • Beim Inlineskating braucht man nämlich viel Ausdauer und Kraft in den Beinen;
  • Beim Gleiten über dem Asphalt musst schließlich das gesamte Gewicht vorwärts bewegt und der Unterkörper rasch koordiniert werden;

Innerhalb einer Stunde können dabei zwischen 400 und 800 (!) Kalorien verbrannt werden. KALORIENVERBRAUCHSRECHNER.

Was ist besser Rollschuhe oder Inline Skates?

Fazit: Bist du ein Skater oder ein Rollschuhfahrer? – Wenn du noch unschlüssig bist, ob du lieber Inline skaten oder Rollschuh fahren sollst, dann gibt es darauf keine pauschale Antwort. Du kannst dir zur Entscheidungsfindung ein paar Anhaltspunkte merken: Preislich liegst du bei der Anschaffung von Rollschuhen günstiger.

  • Diese kannst du allerdings hauptsächlich in der Halle nutzen;
  • Dafür sind sie für Anfänger stabiler, da man nicht leicht zur Seite kippen kann;
  • Mit den Rollschuhen bist du außerdem beweglicher;
  • Inliner sind schneller als Rollschuhe und daher für viele die bevorzugte Lösung;

Außerdem lassen sich damit im Outdoorbereich auch große Strecken zurücklegen und Hindernisse aufgrund der einspurigen Schiene besser umgehen. Allerdings hast du beim Kauf eine geringere Auswahl was das Material angeht, denn alle Inliner sind aus Hartschalen aufgebaut.

  • Außerdem sind sie auch teurer;
  • Wofür du dich entscheidest liegt also am persönlichen Geschmack, am Einsatzzweck und am vorhandenen Budget;
  • Wir empfehlen dir Modelle der Marke Hudora , die in beiden Sparten mit Qualitätsmodellen und Zubehör aufwarten kann;

Verschiedene Bestsellermodelle für Kinder findest du in unserem Shop.

Was verbrennt mehr Kalorien Fahrrad fahren oder Inliner fahren?

Inlinerfahren lässt Kalorien brennen – Ohne es zu merken, schmelzen uns die Kalorien nur so vom Körper. Je nach Durchhaltevermögen und Tempo verbrennen wir gut 450 bis sogar 600 kcal pro Stunde, während wir mit den Inlineskates durch die Gegend brettern.

Zum Vergleich: Beim Joggen verbrennt man 500 bis 700 Kalorien. Beim Radfahren verbrennen wir gut 410 Kalorien. Redaktionstipp: Wähle dein Workout lieber nicht danach aus, wie viele Kalorien damit maximal verbrennen kannst.

Sport sollte vor allem eines sein: spaßig. Es bringt dir gar nichts, wenn du ein hoch anstrengendes HIIT-Workout absolvierst, das 1000 Kalorien in der Stunde verbrennt, wenn du dieses Workout nicht genießen kannst. Halte lieber Ausschau nach einer Trainingseinheit, auf die du dich freust.

Wie viele kcal verbraucht man beim Skaten?

Deine Leistung – Skateboarden – Zur grafischen Auswertung deiner Leistung bei der Übung Skateboarden musst du angemeldet sein. Mitglieder Login TEILEN Skateboarden – Kalorienverbrauch Details

Beanspruchte Muskulatur:

Art: Cardio
Bewertung: 0. 0

Inhalt melden.

Wie viele Kalorien pro km gehen?

Die Berechnung – Freilich kann man keine allgemeingültige Formel für die Kalorienbilanz beim Wandern aufstellen, da diese von folgenden dynamischen Faktoren abhängt:

  • Alter des Wanderers
  • Größe und Gewicht des Wanderers
  • Geschlecht des Wanderers
  • Verhältnis von Strecke (km) zu Höhenmetern (hm)
  • Umfang des Gepäcks (Schwere des Rucksacks)

Es gibt allerdings einen Richtwert, wonach pro Kilometer rund 50 Kilokalorien (kcal) verbrannt werden. Je nach Umfang des Gepäcks kann sich diese Bilanz aber wieder ändern. In 15 Kilo Körperfett verstecken sich übrigens bis zu 100. 000 kcal. Das entspricht einer erforderlichen Wegstrecke von 2. 000 km. Im Netz kursieren verschiedenste Richtwerte und Beispielrechnungen, allgemeingültig ist keine davon, hängt die Bilanz doch immer von den oben angeführten, jeweils variierenden Faktoren ab. Wie Viele Kalorien Verbrennt Man Beim Inliner Fahren Foto: mauritius images / Blazej Lyjak / Alamy Mit einem Fitness-Armband lassen sich verbrauchte Kalorien aufzeichnen Wer es ganz genau wissen will, nimmt auf die nächste Wanderung einen Kalorienzähler mit – zum Beispiel in Form eines geeigneten Fitness-Armbands –, gibt vorab seine individuellen Werte ein und lässt sich auf die Kilokalorie genau berechnen, wie viel man auf der geplanten Tour tatsächlich verbrennt. Davon abgesehen kann man sicher sein: Glücklicher wird man jedenfalls heimkehren. Wie Viele Kalorien Verbrennt Man Beim Inliner Fahren.